Weihnachtsgeschenke für mich… von mir 6

Gestern habe ich mir selbst Weihnachtsgeschenke gemacht. Ich finde nämlich, dass man sich auch mal selbst beschenken muss – erst recht, wenn solch ein Ereignis wie Weihnachten vor der Tür steht ;) Sich selbst was Gutes tun, sei keine Sünde sagte Madame Parkuhr als Kommentar auf mein Instagram-Bild mit der Überschrift “Vergib mir Vater, denn ich habe gesündigt…!” Was ich sündhaftes gekauft habe? Och…

…nicht viel… ;)

breuni1

Mein erster Halt galt dem Tom Ford Counter im neu-eröffneten Breuninger im Kö-Bogen in Düsseldorf, wo ich 2 Lippenstifte und ein Blush mitgenommen habe. Bevor ich auf die Produkte zu sprechen komme, möchte ich meinen Eindruck vom Counter niederschreiben. Der Counter ist, genauso wie Breuninger, seit einem Monat geöffnet. Dafür sieht aber ziemlich abgegrabbelt aus – hier und da fehlt ein Tester, hier und da ekelige Tester (staubig, verschmiert etc). Dafür, dass es eine wahrhaftige Luxusmarke ist, sollte man, meiner Meinung nach, besser darauf achten… Das war so der kleine, fade Beigeschmack. Aber das tut ja der Ware keinen Abbruch und besser so als gar nicht, wa?

Also, ich nahm 3 Sachen mit. Wicked Blush, das auch einige Zeit auf meiner Wunschliste stand, Indian Rose Lippenstift aus dem Standardsortiment und den limitierten Rouge Fatal Lippenstift aus der aktuellen Weihnachtskollektion.

breuni_tf2

breuni_tf1

breuni_tf_ueber

Danach ging es rüber zum Schnitzler, wo es sowohl Jo Malone als auch die dekorative von Burberry gibt. Dort nahm ich mir endlich das Earthy Blush mit, welches sich wunderbar zum Konturieren für helle, warme Haut eignet (was NYX Taupe z.B. gar nicht tut, er ist viel zu lila & grau für mich!). Ich bin ja nicht so der Konturier-Mensch, ich habe eine Zeit lang mit dem Lidschatten Omega von MAC konturiert, aber irgendwie wurde ich neugierig auf andere Sachen. Shelynx schwört ja auf Hollow von Illamasqua, aber ich wehre mich noch dagegen, ein cremiges Produkt zu benutzen (mal schauen wie lange das noch hält, wobei ich sagen muss, dass Cremeprodukte und ich einfach nicht für einander geschaffen sind. Chanel Blush Fantastic und auch die Bourjois Rouges liegen nur unbenutzt in der Kiste, ich bin einfach ein Pudermädchen und komme nicht dagegen an). Anyways, nahm ich das mit und ich bin schon sehr gespannt, wie sich das auf meiner Haut macht! Auch wenn der Rosenduft, den Burberry ja offensichtlich überall verwendet – sehr penetrant und nicht jedermanns Geschmack ist.

breuni_burberry

Hier sind noch mal die beiden Blushes zusammen und auch als Swatch. Burberry sieht etwas orangig aus, das ist er aber nicht – es lag am Licht, welches sich gefühlt um 12 Uhr schon anfängt zu verabschieden… Deshalb gibt es auch keine Lippenstiftswatches, ich habe es einfach beim besten Willen nicht fotographiert gekriegt.

breuni_blush2

breuni_blush_swatch

Und zum Schluß noch die beiden Jo Malone Düfte, die mit nach Hause durften. Für mich ist Wild Fig & Cassis, um das ich schon länger herumgeschlichen bin und nie wusste, was ich davon halten sollte. Gestern dachte ich aber: “Jetzt oder nie” und habe ihn dann kurzerhand mitgenommen. Und für den Liebsten Pomegranate Noir, welches an ihm einfach umwerfend riecht und bei mir nach altem Schrank.

breuni3

Was werden Eure Weihnachtsgeschenke für Euch selbst sein?

P.S. A propos Weihnachtsgeschenke.. Habt ihr schon meine kleine Verlosung gesehen? Klick

6 Kommentare zu “Weihnachtsgeschenke für mich… von mir

  1. Antworten Andreea Dez 12, 2013 10:46

    Bitte. Bitte! Bitte bitte bitte Swachtes… von dem TF Lippis!
    Andreea veröffentlichte kürzlich…Outfit of the day – das wahre LebenMy Profile

  2. Antworten moiren atropos Dez 1, 2013 21:22

    Ah siffige Counter kann ich nicht haben. Vor allem wenn bei auch die essence und P2 Regale immer tadellos sind, sollten teure Marken und Firmen das erst recht können. Wenn das nicht so ist, habe ich meist auch keine Lust mehr etwas zu kaufen.
    Bei Cremeprodukten weiß ich noch nicht, wie wir uns finden. Blush funktioniert bei mir super, Lidschatten ist eher ein Totalausfall.
    Jo Malone interessiert mich seit Shelynx Posts total, leider konnte ich bisher noch nicht daran schnuppern.
    moiren atropos veröffentlichte kürzlich…[gesponsert] wet n wild Monolidschatten BruleeMy Profile

    • Antworten Anonymiss Dez 1, 2013 21:52

      Ich glaube, das liegt aber eher am DM selbst, dass die Sachen da immer so schön ordentlich aussehen. Wenn du z.B. bei (beispielsweise) Real eine Theke siehst – sind die auch immer sehr sehr sehr versifft.
      Da sagst du was, Cremelidschatten bedürfen bei mir ebenso einer Base, wie Puderlidschatten auch – sonst habe ich aufgrund öliger Lider nach einer Stunde schon Lidschattenwürstchen in der Crease… :( Aber auch Blushes sind irgendwie.. Naja, ich nehm lieber Lidschatten als Blush ;D
      Oh, Shelynx ist eine ganz ganz große Parfumanfixerin, denn sie beschreibt die Düfte einfach so umwerfend, dass man das Parfum vor der inneren Nase riechen kann!

  3. Antworten Anna Nov 30, 2013 20:57

    Liebes,
    Da haste aber zugeschlagen!
    Zu dem TF Counter: der in Berlin sieht immer tadellos aus. Mir kann das immer den Spass am Kaufen verderben…denn nicht nur das Produkt sondern auch das Einkaufserlebnis gehören ja dazu, wenn frau ihre Kohle mit beiden Händen ausgibt.
    Könntest Du malmalle Deine TF Blushes nebeneinander swatchen? Der Wicked sieht gar nicht so dunkel aus, wie ich gedacht hätte.
    Ja Burberry…warum nur dieser Duft?! Ich werde meinen Misty Blush verkaufen, benutze es wegen dem Duft gar nicht.
    Den Feigenduft werde ich mir auch anschauen.

    • Antworten Anonymiss Dez 1, 2013 15:10

      Liebes, ich sagte doch, dass ich mich noch einmal austoben darf, ehe ich mich bis April auf eine Kosmetikdiät verfrachte! Dann habe ich halt da zugeschlagen ;)
      Vielleicht war ich nur zu kritisch und habe da nur penibelst drauf geachtet – wir müssen unbedingt zusammen hin, dann kannst du mir als Expertin sagen, ob es in Berlin trotzdem besser ist.
      Auf den Wangen sieht Wicked dunkler aus, als im Pfännchen, was aber nicht unbedingt schlechter ist. Ich mag Himbeeren auf den Wangen, die ich kriege. Könnte aber auch sein, dass sich die Farbe etwas mit dem Burberry vermischt hat – das war eher ein Schuß in den Ofen, kann aber sein, dass ich mich irgendwie in der “Aufregung” vom neuen Produkt – seltenst dämlich angestellt habe. Oder dass er mit dem Setting Brush von RT nicht so gut funktioniert wie Omega..

      Feigenduft ist super. Aber sehr sehr ähnlich mit Diptyque, also wenn du den schon hast – brauchst du den nicht auch noch

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge