Wayne Goss Brushes 02, 04, 07, 20 7

Auch wenn ich nicht gebloggt habe, habe ich natürlich trotzdem geshoppt – unter anderem diese schönen Wayne Goss Brushes. Welche das geworden sind und woher ihr die Schätzchen bekommt, seht ihr nach dem Klick!

Zuerst ein bisschen Drumherum – die Wayne Goss Brushes sind mittlerweile nur noch über Beautylish verfügbar. Und auch wenn Beautylish aus den USA verschickt, braucht ihr keine Angst vor stundenlangen Zollaufenthalten Angst haben.
Da Beautylish seit Neuestem ganz offiziell nach Deutschland verschickt (früher nur die WG Pinsel), kommt uns das bekannte “Sephora-Prinzip” sehr gelegen. Man bezahlt Steuern & co. direkt beim Checkout!
Geliefert wird blitzschnell mit FedEx – ich habe Mittwochabend bestellt und Freitagmittag hielt ich das liebevoll verpackte Päckchen in der Hand! Ganz große Klasse! Und das Geniale ist – alle Bestellungen über 100$ werden versandkostenfrei nach D. geliefert, sonst 20$!

Eigentlich sind ja die limitierten Christmas Brushes derzeit in aller Munde, ich meinerseits war zwar auf den weißen neugierig, weil man munkelt, dass dieser weicher sei (weil nicht gefärbt) – aber ich war nicht die Einzige, die den Wunsch verspürte und so ist der weiße Pinsel ausverkauft; und den schwarzen habe ich letztes Jahr von meiner liebsten A. zu Weihnachten bekommen!

wayne_goss_brushes1

So und nun kommen wir auch zu den Wayne Goss Brushes, die ich mir diese Woche selbst zu Weihnachten geschenkt habe. Von oben nach unten: 02, 04, 20, 07. Viel zu ihrer Funktionalität kann ich natürlich noch nicht sagen, aber was die Qualität angeht, so ist diese einwandfrei. Wie alle Hakuhodo-Pinsel werden die Haare nicht geschnitten, sondern in akkurater Arbeit in Form gelegt, was eine kratzige Spitze beinahe ausschließt.

wayne_goss_brushes02

Anfangen möchte ich mit dem 02 Powder – der kleine Flausch wird als totale Must-Have von Wayne Goss bezeichnet. Ich glaube, ich könnte ihn mir wunderbar fürs Konturieren oder Highlighter vorstellen.

wayne_goss_brushes02_2

Verglichen mit dem Christmas Brush (oben) und dem Hakuhodo J5521 (unten, den benutze ich sonst zum Konturieren, wie man an den Resten vom Sculpting Powder von Kevyn Aucoin gut erkennen kann :D) ist die 02 natürlich der Kleinste und der Schmalste, aber dafür auch der Weichste, denn 02 ist aus Eichhörnchen-Haar, während die beiden größeren Pinsel aus Ziegenhaar gemacht sind. Einen super-duper informativen Vergleich zwischen dem Christmas Brush & 02 findet ihr bei Fanny!

Weiter geht’s mit dem 04 Medium Crease weiter. Von Wayne Goss für Schlupflider empfohlen, die habe ich nun mal, also konnte ich nicht widerstehen! Feiner Blender bzw. Crease-Pinsel, meine liebste Form für in der Lidfalte.

wayne_goss_brushes04

Auch hier – der Schlankeste Pinsel zwischen den Vergleichskandidaten: Hakuhodo G5522BkSL (Eichhörnchen & Ziege; oben); Zoeva 223 und Hakuhodo J146 (Ziege).

wayne_goss_brushes04_2

Den Pencil Brush 20 habe ich eigentlich wieder aus dem Korb rausgelegt, um einen Pencil Brush von Chikuhodo zu kaufen, aber liebste A. sagte – nimm Wayne Goss und da ich ihrer Meinung komplett vertraue, kam dieses Schätzchen also mit.

wayne_goss_brushes20

Im Vergleich zu TF Smoky Eye (oben; Ziege); Hakuhodo B533BkSL (Pony) und Fine Kalla KK-004 ist Wayne Goss 20 (Mix aus Ziege und Eichhörnchen) der mit der präzisesten Spitze, schauen wir mal, ob die Spitze sich im Alltag  für Detailarbeiten und co. auch bewähren kann!

wayne_goss_brushes20_2

Und last but not least – 07 Lip. Eigentlich habe ich ihn mir auch als Lippenpinsel gekauft, aber nach Betrachtung, finde ich einen Lippenpinsel aus Naturhaar eher semi-gut. Er ist eher was zum Kajal smudgen oder Highlighter im Innenwinkel oder Lidschattenauftrag am unteren Wimpernkranz.

wayne_goss_brushes07

Ich habe selten so einen kleinen Pinsel gesehen. Der Kleinste zwischen den 4 Kleinsten, die ich hier habe – Da Vinci 6, Paula Dorf Eye Transformer und MAC 266.

wayne_goss_brushes07_2

Das Real-Life hat mich komplett verschlungen – mit unschönen Ereignissen, Stress und tollen Umbrüchen, deshalb war es hier ein bisschen still in den vergangenen Tagen und ich weiß auch nicht genau, ob ich es Anfang nächsten Jahres schaffe, wieder in meinen Blog-Rhytmus einzufinden. Auch wenn ich euch so gerne meine Jahresfavoriten zeigen möchte, aber es ist ja doch viel, und mir fehlt schlichtweg die Zeit dafür – ich arbeite bis teilweise 2-3 Uhr nachts und bin froh um jede Sekunde Schlaf, die ich kriege.
Und dann, wie jedes Jahr, ganz plötzlich ist Weihnachten vor der Tür, wobei inzwischen alle Geschenke gekauft und eingepackt sind und auch der Baum (dieses Jahr in Ruby-Red & Weiß) geschmückt, den ich euch trotz dieses Instabilds noch mal zeigen möchte.

wayne_goss_brushes_weihnachtsbaum

Puh, das war ein ganz schön langer Post – aber Wayne Goss Brushes sind es wert! Auch eine Bestellung aus den USA wert! Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit und falls wir uns in diesem Jahr nicht mehr lesen, natürlich auch einen tollen Rutsch ins neue Jahr!

7 Kommentare zu “Wayne Goss Brushes 02, 04, 07, 20

  1. Antworten Jules Dez 23, 2014 15:36

    Oh die sehen ja wunderschön aus!! So schön soft und flauschig.
    Ich habe noch keinen Wayne Pinsel getestet, war laber etztens das erste Mal bei Beautylish stöbern.
    Super, dass sie nun auch nach DE liefern. Ich wünsch Dir ganz viel Freude mit den neuen Pinseln!
    Wünsche Dir auch frohe Weihnachten. und bloß kein Stress ;) Ich kenne das zu gut, bloggen soll ja auch schließlich Freude bereiten, ganz entspannt :) Viele liebe Grüße, Jules
    Jules veröffentlichte kürzlich…[Review] Tom Ford Cheek Color Frantic PinkMy Profile

    • Antworten Anonymiss Dez 23, 2014 20:02

      Danke für deine lieben Worte, momentan ist mein Kopf echt voller anderer Dinge!
      Ich habe – zu meiner größten Schande – bis jetzt nur einen Pinsel ausprobiert, die anderen spare ich mir fürs Weihnachtsschminken auf ;)
      Mal schauen, wie lange du durchhälst – TF BLush hast du dir ja auch geholt!

  2. Antworten Fanny Dez 23, 2014 09:00

    Mich hat das Wayne Goss Fieber auch wieder total gepackt – nachdem ich mit dem Collection Set (bis auf den 02-er Pinsel natürlich) nicht so arg zufrieden war, bin ich jetzt umso infizierter! Meine zweite Beautylish Bestellung wird wohl heute ankommen, ich bin ja schon so mega aufgegregt, denn selten habe ich mich auf etwas so sehr gefreut wie auf die 11 und 12, die ich zum Konturieren und für Blush verwenden will. Die 02 funktioniert übrigens auch super zum Konturieren, aber auch für Highlighter! Den Crease Pinsel den du dir bestellt hast finde ich leider nicht so besonders, ich mag einfach etwas mehr Widerstand beim Blenden. Und dafür habe ich jetzt was echt geniales gefunden: Die Nr. 16! Echt, wenn du nochmal bestellst, brauchst du den unbedingt, der ist der Wahnsinn! So ultra schnell habe ich noch nie mein AMu verblendet, und dabei auch wieder diese soften Haare, es ist ein Traum! Ich bin so begeistert, dass ich am liebsten alle meine Pinsel durch WG ersetzen möchte. Und soll ich dir was sagen? Hakuhodo hat mich zwar auch geflasht, aber lange nicht so, ich kann noch nicht mal sagen an was es genau liegt, aber die Pinsel die ich von Hakuhodo habe sind einfach nicht so weich wie die von Wayne Goss. Ich wünsche dir auf jeden Fall noch über die Feiertage ganz viel Erholung – ich leide nämlich mit dir, muss über Weihnachten arbeiten und bei uns ist momentan die Hölle los. Da kommt Weihnachtsstimmung auf :-D
    Fanny veröffentlichte kürzlich…24 Blogger Treasures Türchen Nr. 20 -Gewinnt ein Hakuhodo Pinselset!-My Profile

    • Antworten Anonymiss Dez 23, 2014 23:01

      Die 4 will ich nicht zum Blenden, sondern tatsächlich für die Crease verwenden, ich mag Crease-Pinsel total gerne, will noch mehr! :D Mittlerweile benutze ich keinen speziellen Blenderpinsel irgendwie, mit nem richtigen Crease-Pinsel blendet sich quasi von alleine!
      Irgendwie lachen mich diese braunen Pinsel nicht so an, ich hatte einen dieser Pinsel für jemanden mitbestellt und auch angefasst – war schon weich, aber der Funkte ist (bis jetzt) nicht übergesprungen.
      Aber die dunklen sind auf alle Fälle großartig!

      Die 16 kommt dem 212/214 von Hakuhodo sehr nahe, mal schauen, ob mich einer davon doch noch irgendwann glücklich machen wird!

      Danke danke danke für deine lieben Worte, die Entspannung brauche ich auf alle Fälle!
      Ich wünsche euch auch eine tolle, entspannende Weihnachtszeit! :*

  3. Antworten marionhairmakeup Dez 21, 2014 23:37

    Ich bin schon sooooo gespannt auf meine :-))) Kommen wohl morgen and und ich hab ja bisher noch keine von WG oder Hakuhodo gehabt, daher umso gespannter auf die Pinselhaare:-)) Danke fürs zeigen und den tollen Bericht:-)
    Liebe Grüsse und schöne Weihnachten:-)
    Marion

  4. Pingback: Lesenswertes aus der Beauty Community #106 - Cream's Beauty Blog

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge