Von Weichheit und Verführung 8

Gestern kam mein langersehntes Päckchen von HQhair an. In meinem virtuellen Einkaufskörbchen landeten unter anderem…

100_3195

100_3197

2 NARS Blushes, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Seduction und Douceur. Ich kann es nicht oft genug sagen – ich liebe die Namensgebung von NARS. Seduction (dt. Verführung / Versuchung) ist eine in der Tat, eine sehr sinnliche Farbe. Ein klassischer, kühler Beerenton. Douceur hingegen (frz. für Sanftheit / Zartheit) ist eine Farbe, die einen einfach so aussehen lässt, als ob man frisch und gutaussehend aufgewacht wär. Ein peachiges Braun, ohne Rotanteil. Es ist irgendwas auf der Haut, aber irgendwas auch nicht. Ich habe Douceur heute drauf und es habe mit dem Blush quasi mitkonturiert. Dafür eignet sich das besonders gut. Me gusta!

100_3200

100_3202

Die Pinsel wiederum sind eine Premiere für mich. Schon länger war ich mit meinen Pinseln, die ich für den Auftrag des Puders benutzt habe unzufrieden. Liebe Shelynx hat mir dann den Tipp mit dem Powder Brush von Real Techniques gegeben. Auf diversen Blogbildern im World Wide Web hatte ich den Eindruck, dass der Pinsel echt riesig ist und habe dann deshalb eher zum Blush Brush tendiert (nicht zuletzt wegen seiner Kegelform, die ich momentan echt liebe und mein MAC 109 vom Sigma F35 deshalb zum Blushauftrag vom Thron gestoßen worden ist). Aber dann habe ich doch auf sie gehört und mich dann für den Powder Brush entschieden und so groß ist er auch wieder nicht :) Aber dafür ganz weich und flauschig.

100_3205

100_3206

Warum ich den Setting Brush gekauft habe und was ich damit anstellen werde, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Er ist als Highlighter Pinsel angepriesen, vielleicht versuche ich es damit. Auch wenn ich mit nicht unbedingt vorstellen kann, dass der Kunsthaarpinsel Bobbi Brown’s Shimmerbrick gut aufnehmen kann. Dafür präferiere ich den Auftrag mit dem Echthaarpinsel E50 von Sigma. Aber, man soll ja bekanntlich niemals nie sagen. Ich dachte nur, er wäre ein bisschen größer, als er tatsächlich ist.

100_3214

Der Hammer war allerdings das Goodie Bag, welches meinem Paket bei lag. Wenn wir an die hiesigen Goodies denken, die man bei z.B. Douglas bekommt – dann sind das entweder Parfümproben, oder nur kleine Sachets, die nach einmaligen Probieren schon alle sind und man deshalb keinen vernünftigen Eindruck von dem Produkt bekommt.
In meinem HQhair Paket lag neben einigen Sachets ein fullsize O.P.I. Nagellack. Wie abgefahren ist das denn? Zwar in einer merkwürdigen Farbe namens “Uh-oh Roll Down the Window” aus der Touring America LE (seht ihr, sogar einen limitierten Nagellack, dem damals in 2011 einige Nagellack-Junkies hinterher gejagt mögen, habe ich gekriegt), die ich mir weder auf meine Finger- noch auf meine Zehnägel lackieren würde… aaaaber schaut man einem geschenkten Gaul, bekannterweise, nicht ins Maul und daher freue ich mich einfach über den Service und das Geschenk.

100_3207

8 Kommentare zu “Von Weichheit und Verführung

  1. Antworten Parkuhr Jul 24, 2014 23:54

    Zuerst, ganz wichtig: Die Farbe des Nagellackes finde ich grossartig!

    Douceur…hach ich stand vor ihm und hab ueberlegt. Hab dann Seduction gekauft und ihm kurz hinterher geweint. Und jetzt vermisse ich ihn nicht, aber zu gerne wuerde ich ihn auch mal ausprobieren.
    Parkuhr veröffentlichte kürzlich…Herbstfarben im SommerMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jul 26, 2014 14:27

      Den Nagellack zeigst du mir mal bei Gelegenheit an dir, bitte! :) Douceur ist kein Must-Have irgendwie, er ist sehr zart und frischmachend, aber es ist nichts, was nicht auch ein anderer Blush schaffen würde in einem ähnlichen Ton. MAC Tenderling vielleicht?

  2. Antworten shelynx Mai 1, 2013 22:26

    Oh! Du hast Douceur jetzt auch! Wirklich eine schöne Farbe… ganz lustig, dabei war es bei mir gar nicht Liebe auf den ersten Blick. Ich hoffe, mit den Pinseln bist Du glücklich. Der kleine soll auch für Concealer unterm Auge toll sein und ich nehme ihn wirklich gern für Highlighter, wenn er eben wirklich nur auf die Wangenknochen und in den Innenwinkel der Augen kommen soll – da ist er nicht großflächig und präzise und dabei trotzdem fluffig!

    Ich schick dir gaaaaanz liebe Grüße und der BoyFriend TAG geht bald online!
    Alles Liebe!

    • Antworten Anonymiss Mai 1, 2013 23:23

      ich habe ihn gestern als konturpinsel für mich entdeckt, große klasse! und ich habe es, so wie bei dir gelesen, mit omega ausprobiert: das hat gut geklappt, danke für den tipp!
      ich ärgere mich, dass ich notorious von chanel verpasst hab, aber vllt kommt er noch ins standardsortiment, so wie der soleil tan de chanel.
      besitzt du den face expert von rt auch? den beliebäugele ich nämlich auch, aber bin mir noch nicht sicher, weil ich am allerliebsten den beautyblender benutze…

      ich freue mich sehr auf den tag! und mache die tage auch deinen fertig – wollte heute, habe meine lippenstifte rausgeholt, aber dann sind wir spontan in die therme gefahren – entspannung pur, so eine dampfsauna!

      liebe grüße :)

      • Antworten shelynx Mai 3, 2013 10:42

        Ja – den Face Expert habe ich auch – super für Mineralfoundation, Flüssigfoundation UND Kontur. Irrer Allrounder – hab ihn dafür sogar 3x… tolle Form. Kann echt alles außer Lidschatten und Rouge wird damit doch ZU arg… aber Teint… super… Passt auch toll unter den Wangenknochen.

        Illamasqua Heroine funktioniert noch etwas besser als MAC Omega. Mein Liebling zum Konturieren ist ja Illamasqua Hollow. Burberry Earthy ist aber auch schön – aber sehr zurückhaltend. NARS Madly (stimmt der Name?) soll auch gut sein… Aber mir sind die Sachen meistens zu bräunlich – ich mag’s ewas schattiger/taupiger.

        Ach – lass Dir Zeit mit dem TAG – sowas dauert manchmal… Und ich bin ja SO eine doofe Nuss… so doof… habe ja gestern noch NARS bestellt, weil ich auch noch die Orgasm Miniatur wollte… und was die EUROS angeht, kam ich auch auf 55 Euro… aber nicht Pfund… und das hab ich zu spät gemerkt, da war schon bestellt… jetzt kommen zwar zwei Eyeshadow Duos… aber kein Orgasm… :-( Aber was soll’s wäre mir wahrscheinlich eh zu schimmerig gewesen.. mag Blush subtiler lieber.Aber.. ich könnt mich echt beißen…

        • Antworten Anonymiss Mai 7, 2013 20:34

          ich bin sehr gespannt auf den expert. ich habe heute schon – zusammen mit riri woo – drauf gewartet. leider kam das päckchen nicht, aber eben der lippenstift! ganz ganz toll ist er, hast du ihn auch ergattert?
          genau, schattig muss das konturpuder sein, ich mach mich demnächst mal auf ie suche. weiß nur noch nicht, was ich genau haben will aber omega war ein guter anfang!

          och wie ärgerlich :/ ohje. aber du hast recht, orgasm ist in der tat shr schimmerig. super alternative dazu ist deep throat finde ich. selbe farbe, aber eben satiniert

  3. Antworten Andreea Apr 16, 2013 14:05

    Ich ärgere mich besser nicht das Amour Blush getauscht zu haben (iimerhin mit Magi…) und den hat sogar mein Ehemann ausgesucht! Aber damals konnte ich mit dem fies pigmentierten Teil nicht umgehen.
    heute bin ich happy mit Armani und noch happier mit den Shiseido Sachen – denn die sind einfach spitze spitze spitze (aktuell liebe ich das neue, peachig-goldige Blush, das macht frisch und betont keine Rötungen, die Haut wirkt einfach schön durch den feinen Schimmer…).

    Pinseltechnisch bin ich bei Echthaar (ich will gar nicht wissen wo es herkommt – besonders mein Zobelpinsel von Armani ist sehr sehr gut aber wie gesagt… AUGEN ZU in der Hinsicht).

    • Antworten Anonymiss Apr 23, 2013 21:29

      armani is der wahnsinn – egal in welcher hinsicht. die lippenstifte sind auch ein träumchen. was die blushes angeht – habe bis jetzt nur die no. 10, aber morgen kommt mein douglas-päckchen mit no.6.
      ich finde nur, so ganz hand aufs herz, dass armani blushes sich kaum von einander unterscheiden (zuerst weil es eine ähnliche farbpalette ist und weil sie dann auch nicht knallig sind und somit eh gleich aussehen) und deshalb reichen mir die beiden farben – auch wenn sie einfach echt große klasse sind und man eigentlich alle haben möchte.
      shiseido ist irgendwie nicht ganz meine marke, ich mag sie – aber auf entfernung irgendwie. du verstehst?
      peachig ist aber immer gut – damit kann man mich immer ködern (es darf nur nicht zu rot sein, sonst sehe ich aus wie ein krebs) hast du da schon was auf dem blog dazu? ich gehe mal stöbern – vllt gefällt mir das auch

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge