Von Menschen und Mentalitäten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich sitze mit dem iPad auf dem Schoß, gewappnet mit einem Latte Macchiato und Croissant im ICE Richtung L. Der Grund dafür ist die alljährliche Weihnachtsfeier meiner Firma. In meinen Ohren klingt die Band, die mich seit über 12 Jahren begleitet – Incubus.

Der Tag hat wunderbar angefangen. Nicht. Zu erst habe ich verschlafen und habe dann – zu allem Übel – auch nicht das Ladekabel für iPhone und iPad mitgenommen. Olé olé. Ich habe, so vorausschauend ich bin, 3G ausgemacht, denn ich habe nicht nur eine 4 stündige Hinfahrt heute, sondern demnach auch eine 4stündige Rückfahrt morgen. Und heute Nacht muss mein Handy auch noch überstehen.

Ich mag L. Eine süße Stadt. Nur die Mentalität der Menschen ist mir etwas fremd.
Ich zitiere mal einen großartigen Comedian – Frank Goosen: “Ich komme aus einer Gegend, in der man Gesichter liebevoll “Fressen” nennt”. Während die Menschen aus meinem Bundesland offen und gesellig sind und man sich häufig mit  “Du altet Arschloch” begrüßt, sind die Menschen aus dem L.’er Bundesland sehr distanziert und reserviert.
Es hängt natürlich auch sehr viel mit dem Charakter eines Menschen zusammen, ob er gesellig ist oder nicht. Aber in der Regel sind L.’er zuerst zurückhaltend und tauen erst dann auf, wenn man sich näher kennt. Bei uns hingegen ist das so: man setzt sich in der Kneipe an einen Tisch mit Fremden und plappert wild drauf los und dann ist das so, als ob man sich schon Jahre lang kennt. Auch wenn man die Namen der anderen nicht kennt. Muss man ja auch nicht, solange man miteinander ein Pils zischen kann.

Ich fühle mich sehr wohl da, wo ich lebe. Ich bin ja auch von Natur aus sehr kommunikativ. Meine Kollegen in L. sagen, sobald ich da bin, ist es wie ein Wirbel, der durchs Haus zieht. Ich bin ein Wirbel.
Wir sind ruppig, aber herzlich. Wir sind vulgär, aber trotzdem höflich. Ich bin gern vulgär, Fotze!
Für Fussball und ein Pils würden unsere Männer über Köpfe gehen. Unsere Frauen aber auch.

“Uns’re Heimat, uns’re Liebe –
in den Farben blau & weiß…”
Wer die Fortsetzung fehlerfrei errät, darf sich ein Eis backen.

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge