Vergessene Schätze – geliebt aber nicht genutzt 10

Hand aufs Herz, ab einer gewissen Größe der Sammlung häufen sich auch vergessene Schätze an. Produkte, an denen das Beautyherz ja doch irgendwie hängt, sie jedoch viel zu selten bis gar nicht zum Einsatz kommen und zum Verkaufen bzw. Verschenken zu schade sind. Wollen wir mal gucken, was meine vergessenen Schätze sind?

Los geht’s mit den Wangenprodukten

vergessene_schaetze_wangen

Gut, beim ersten Produkt direkt etwas geschummelt, denn die Guerlain Météorites Perles de Nuit aus dem Weihnachtslook 2011 sind nicht nur für die Wangen. Mein Problem damit ist, dass ich die Meteoritperlen an sich nicht verstehe und demnach auch nichts mit anfangen kann. Puder? Schleier über Puder? Weichzeichner? Zudem hat die Vol de Nuit Edition auch noch groben Glitzer (wobei man diese dafür verantwortlichen Perlen aussortieren könnte), aber… ne, danke!

Bobbi Brown Shimmer Brick Nectar war ein Geburtstagsgeschenk meiner Mama, weshalb ich es niemals übers Herz bringen könnte, ihn wegzugeben. Für einen Highlighter ist er mir inzwischen zu farbig, if you know what I mean; und als Blush ist er für mich auch nicht zu gebrauchen, da er einfach eine Glitzerbombe ist.

YSL Blush Radiance #5 steht mir einfach nicht, aber die Farbe ist der Knaller – hier getragen gesehen und fand es so gut, dass ich dachte, es könnte mir stehen (ist ja nicht so, als hätte ich NARS Seduction und Dolce Vita nicht gerade deshalb verkauft, weil sie mir zu rot waren!)

Chanel Cream Blush Fantastic habe ich nur gekauft, weil es das einzige Blush beim Release war, das nicht ins Standardsortiment aufgenommen worden ist. Mein Dilemma damit ist, dass es eben cremig ist und ich ein Pudermädchen bin. Dann ist es auch noch übelst pigmentiert und ich egal wie sehr ich mich bemühe, ich sehe immer so aus, als hätte ich Brombeeren auf meinen Wangen zerdrückt, mit der ganzen Faust.

Weiter zu den Lippen

vergessene_schaetze_lippen

Hier tümmeln sich schon mehr vergessene Schätze als bei den Wangen, so z.B. Bite Beauty Brandy und Bite Beauty Tannin. Ich war so neugierig auf Lippenstifte von Bite, aber die Farben, die ich mir bei meinem Sephora US Haul ausgesucht habe, sind leider nicht so, wie ich mir gehofft habe.

Auch Tom Ford bleibt leider nicht verschont! Nicht, dass ich auf die Idee käme seine Lippenstifte zu verkaufen, sie sind schließlich Rudeltiere und fühlen sich in ihrer großen Familie wohl, aber manche kommen dann doch öfters zum Einsatz als andere: Tom Ford Twist of Fate z.B. wird an mir arg bräunlich-orange und Tom Ford Bruised Plum kriege ich leider nicht gebändigt, er wird sehr streifig und das darf bei solch einer dunklen Farbe einfach nicht sein. Tom Ford Pure Pink ist ein Sommerlippenstift und dann muss ich auf so eine Farbe auch noch Lust haben – doofe Umstände ;)

Ob ich Hourglass Nocturnal allerdings jemals auf der Straße getragen hab, kann ich nicht mal sagen – obwohl ich mich nach diesen Bildern verliebt habe und ihn im ersten Sephora Haul bestellt habe, lässt er mich irgendwie kalt.

Chanel Rouge Allure Velvet La Raffine und MAC Riri Woo sind beide matt (wobei Chanel durchaus angenehmer zu tragen ist, als das Stück roter Kreide von MAC ;D) stehen vertretend für viele matte Lippenstifte, die ich momentan wegen meiner Lippen nicht tragen möchte, aus Angst, ich hätte wieder eine Wüste Gobi.

Und zu guter Letzt Guerlain Garçonne – es gibt nur einen einzigen Grund, warum ich ihn nicht trage – die Verpackung ist so dermassen klobig und unförmig, dass ich ihn nicht mal rauskramen möchte. Totaler Abtörn!

Das war’s… Wobei, wenn ich wirklich ehrlich zu mir wäre, würde ich mit Sicherheit noch mehr Produkte finden, die ich kaum benutze. Interesse an einem weiteren Post dazu, mit Lidschatten, Parfums und Nagellacken vielleicht? Habt ihr auch vergessene Schätze, welche sind das?

10 Kommentare zu “Vergessene Schätze – geliebt aber nicht genutzt

  1. Antworten Sandri Apr 13, 2015 12:05

    OMG, so geniale Produkte *.* YSL Blush Radiance #5 sieht ganz fantastisch aus und gefällt mir total!

    Ich habe öfter mal verlorene Schätze :D aber vergessene natürlich auch, auf jeden Fall eine tolle Postidee ^^ Mit manchen verbinde ich aber auch Erinnerungen und möchte sie deshalb nicht weggeben! LG :)
    Sandri veröffentlichte kürzlich…|Too Faced Chocolate Bar Palette| Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach… {+Look}My Profile

    • Antworten Anonymiss Apr 14, 2015 02:06

      Ja! Exakt, an manchen ist eine Geschichte noch dran oder irgendwelche Emotionen – deshalb möchte man sich wirklich nicht trennen!

  2. Antworten Jules Apr 10, 2015 19:01

    Oh was für ein interessanter Post :) (Habe ihn heut schon auf der Arbeit heimlich gelesen ;) )
    Finde ich immer sehr spannend. Bei sind auch so ein paar Schätze die ich leider viel zu selten trage. Chanel Fantastic gehört auch dazu :) Ich liebe diese Farbe, doch muss ich beim Auftrag aufpassen und trage ihn eigentlich am liebsten im Herbst. Über Lidschatten würde ich mich auch freuen ;) Lg Jules
    Jules veröffentlichte kürzlich…[Review] alverde – Fabulous Fifties LE – Gebackenes Rouge Dizzy PeachMy Profile

    • Antworten Anonymiss Apr 10, 2015 20:03

      Ajajaj du Schelm! ;))
      Ja, so schön Fantastic auch is, so selten kommt er bei mir zum Einsatz, weil ich einfach nicht mit ihm umgehen kann!
      Lidschatten-Stiefkinder: notiert! :D

  3. Antworten Stef Apr 9, 2015 12:02

    Ui, ein sehr interessanter Post, gerne mehr davon. Ich würde ja liebend gern mal Swatches der Lippenstifte sehen. Falls du was loshaben willst, ich biete mich gern an :D

    • Antworten Anonymiss Apr 9, 2015 20:35

      Yay, freut mich, dass der Post gut ankommt!
      Ja, mach ich bei Gelegenheit – die beiden Bites kann ich dir sehr gerne überlassen :)

  4. Antworten Anna D Apr 8, 2015 21:09

    Lidschatten wären auf alle Fälle noch interessant! Bei Nagellack wäre meine Liste soooo unendlich lang. xD
    Ich hab letzten noch mal durchgeguckt und über das selbe Thema nachgedacht. Ich hab tatsächlich nur 4-5 Produkte wo ich sagen würde, die geraten trz ehemaliger Liebe in Vergessenheit… Ich bin aber auch hartnäckig beim routieren, damit alle Babys genug geliebt werden.
    Spannende Idee auf jeden Fall und hat Spaß gemacht zu lesen! c:
    Anna D veröffentlichte kürzlich…Wir haben Hunger…!My Profile

    • Antworten Anonymiss Apr 8, 2015 22:34

      Boah ja, Nagellacke wären auch der größte unbenutzte Teil!
      So viele Lidschatten hab ich eigentlich gar nicht, aaaber ich hab durchaus das eine oder das andere Exemplar, das ich länger nicht mehr benutzt hab! Isch gucke mal, was ich so schönes noch zeigen kann!

      Ich wechsel auch jedes Mal beim Schminken, aber manche Sachen kommen dann doch häufiger zum Einsatz, als andere!

  5. Antworten moiren atropos Apr 8, 2015 20:55

    Ein sehr interessanter Post, ich würde mich über weitere freuen. Ich finde es spannend, welche Sachen man aus welchen Grund nicht weggeben möchte, obwohl sie nicht genutzt werden.
    moiren atropos veröffentlichte kürzlich…Look – ein Hoch auf unsMy Profile

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge