Tom Ford Indian Rose, Rouge Fatal, Crimson Noir, Smoke Red 6

Meine Liebe zu Tom Ford habe ich nu oft genug verkündet. Heute möchte ich meine Lippenstifte vorstellen. 4 Stück sind es bisher(!) an der Zahl: Indian Rose, Rouge Fatal, Crimson Noir und Smoke Red. Achtung, Anfixgefahr…!

TF_Lippenstifte3

Zur schwarz-goldenen Metallverpackung muss nicht viel gesagt werden – schlicht aber edel – so mag ich das! Wobei die weiße Verpackung der aus dem Sortiment genommenen Reihe auch ganz schick ist! Die Lippenstifte riechen ähnlich wie die von MAC, nach Vanille. Ich hasse Vanille (zum Essen, als Duft und überhaupt), aber der Geruch verfliegt schnell auf den Lippen.
Das Tragegefühl von allen vier ist sehr angenehm – nichts kriecht in die Lippenfältchen, nichts trocknet meine Lippen aus. Wobei ich gestehen muss, dass ich oft die Lippen zusammenpresse, so dass bei mir kein Lippenstift sehr lang hält. Ich kann es aber auch nicht sei lassen – ich ermahne mich jedes Mal selbst, aber ich mach es trotzdem immer wieder…

TF_Lippenstifte_Swatches2

TF_Lippenstifte_Swatches

v.l.n.r.: Smoke Red, Crimson Noir, Rouge Fatal, Indian Rose
Mein Mann sagt ja immer wieder: “Schon wieder ein Rot? Du hast doch schon so viel Rot, sieht doch eh alles gleich aus!” Aber ich denke, dass man den Unterschied zwischen den verschieden Rottönen sehr wohl sieht. Und der Abwechslung wegen lieben wir doch Make-Up!
Indian Rose (Standardsortiment) ist das perfekte Nude für mich, meine Geschichte zu Smoke Red (aus dem Sortiment genommen) könnt ihr hier nachlesen, Crimson Noir (Standardsortiment) war mein erster Tom Ford Lippenstift und Rouge Fatal ist limitiert bei dem aktuellen Holidaylook erhältlich.

Manchmal sind Swatches auf dem Arm nicht aussagekräftig genug, deshalb gibt es zu dem besonderen Artikel (wie kann ein Artikel über Tom Ford auch nicht besonders sein) auch besondere Bilder, die eher eine Seltenheit hier auf dem Blog sind.
Also, here we go:

Smoke Red
TF_Smoke_Red2

Crimson Noir
TF_Crimson_Noir

Rouge Fatal
TF_Rouge_Fatal3

Indian Rose
TF_Indian_Rose4

Ich denke, hier werden die Unterschiede zwischen den Rottönen noch deutlicher! Und die schlichte Schönheit von Indian Rose ist genau das, was eine Frau für jeden Tag braucht! Ich werde ihn mir definitiv nachkaufen, sollte er zu Ende gehen! Aber auch weitere Lippenstiftkäufe schließe ich nicht aus ;)

Wie gefallen euch meine 4 Tom Ford Lippenstifte? Habt ihr Rouge Fatal auch ergattern können? Oder wart ihr dem Quad Ice Queen hinterher?

6 Kommentare zu “Tom Ford Indian Rose, Rouge Fatal, Crimson Noir, Smoke Red

  1. Antworten Moppi Jan 3, 2014 00:36

    Die roten Lippenstifte sehen alle toll aus und Männer haben ja keine Ahnung. *lach* Ich schmachte schon ewig den TF Flamingo an, einwunderbares Pink.

    Viele Grüße,
    Moppi
    Moppi veröffentlichte kürzlich…MAC Magnetic Nude LEMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jan 3, 2014 00:56

      Daaanke schön! Hihi, das stimmt wohl – manchmal haben sie nu wahrlich keine Ahnung…! ;)
      Oh ja, es ist ein tolles Pink und Tom Ford’s Lippenstifte sind umwerfend und luxuriös noch dazu. Leider stehen mir solche grellen Farben nicht, daher ist er auch nicht auf meiner imaginären Wunschliste

      Liebste Grüße zurück

  2. Antworten Andreea Jan 1, 2014 21:18

    Frantic Pink und Indian Rose (ich weiß nicht woher das Geld dafür kommt, aber es egal ;-) bitte für mich shoppen!
    Andreea veröffentlichte kürzlich…Rezept für 2014My Profile

  3. Antworten Anna Dez 17, 2013 16:56

    Wunderschöne Lippenbilder!

    Crimson Noir fände ich für mich passend, da ich doch noch keinen roten Lippenstift habe. Der ist kühler und hat “Noir” im Namen!

    Also kommt er mit auf die Breuni Liste :-)

    • Antworten Anonymiss Dez 18, 2013 00:48

      Mir lüstet es ja total auf Black Orchid, wobei die Farbe für mich ein vollkommenes Neuland ist – so dunkel.. Aber du kennst das, wenn man sich was in den Kopf setzt, gibt man keine Ruhe ;D

      Danke sehr! :*

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge