Tom Ford Black Orchid Lippenstift 21

Tom Ford Black Orchid ist einer der wenigen Lippenstiften, der aus dem Standardsortiment herausgenommen wurde, aber ich möchte ihn euch trotzdem zeigen. Und ehe ihr das ganze weite Internet nach ihm absucht, lasst euch eins gesagt haben – der dunkleste Lippenstift von Tom Ford Linie ist eine Diva!

black_orchid1

Irgendwie habe ich enorme Probleme damit, einen Lippenstift in der Hülse farbecht zu präsentieren, verweise deshalb an dieser Stelle auf die Review von Amelia Liana und zeige euch dafür eine Nahaufnahme vom Black Orchid.

black_orchid2

Was für kleine süße Sparkles! Das fand ich bei Moroccan Rouge schon außerordentlich super. So ist Black Orchid – zwar dunkel auf den Lippen, aber noch im Rahmen, ich habe schon durchaus dunklere Lippenstifte gesehen.

black_orchid4

Im Swatch ist es Johannisbeer-Marmelade pur, nicht wahr? Leider werden auch seine Schwachpunkte sichtbar – er läuft in die kleinen Fältchen. Aber das wusste ich und es hat mich nicht davon abgehalten, ihn zu kaufen.

black_orchid3

Und so sieht er im Vergleich zu anderen dunklen Lippenstiften, die ich habe, aus – v.r.n.l: Tom Ford – Black Orchid; Tom Ford – Moroccan Rouge; Hourglass – Nocturnal; Burberry – Pink Azalea.

black_orchid5

Und so sieht er auf den Lippen aus! Sehr herbstlich, aber nicht alltäglich (also für mich zumindestens nicht). Tom Ford Black Orchid ist ein Lippenstift der Verführung – aber ohne Küssen. Kill’em with a smile. Or better don’t smile at all.

Auch wenn es auf dem Lippenswatch recht gut aussieht, habe ich noch eine Nahaufnahme in einem anderen Licht – hier sieht man deutlich, wie sehr er in de Fältchen kriecht. Schade, wirklich schade. Solch ein Ton muss makellos auf den Lippen sitzen, sonst zieht er unnötige Aufmerksamkeit auf sich. Um diese weg zu kriegen, muss man leider etwas mehr Aufwand investieren. Auftragen, mit dem Finger blotten, auftragen, mit dem Pinsel nacharbeiten… Aber für diese dunklen Johannisbeerlippen mache ich es gerne, und diese kleinen, süßen Sparkles!!! !

black_orchid6

Tom Ford Black Orchid ist eine wahre Diva, die einen besonderen Zugang braucht, lohnt sich aber, wenn man ihn gebändigt hat! Mögt ihr dunkle Lippenstifte?

21 Kommentare zu “Tom Ford Black Orchid Lippenstift

  1. Pingback: Tom Ford Lip Color in Coco Ravish – I got you Babe - Bambi doesBambi does

  2. Antworten Karo Feb 21, 2015 21:08

    Ich suche den überall !!!
    Das ist ein Lippenstift den ich wirklich haben muss :-)
    Weißt du ob ich den noch irgendwo bekommen kann ?
    Liebe Grüße
    Karo

    • Antworten Anonymiss Feb 21, 2015 21:28

      Nur noch über Ebay und co. Der is letztes (oder gar vorletztes) Jahr aus dem Sortiment genommen worden!
      Grüße zurück!

  3. Antworten Andreea Okt 26, 2014 19:29

    Der ist einfach geil! PUNKT!
    Die perfekte Farbmischung.
    KILLER. Gut, dass es den nicht mehr gibt. Ich würde ihn eh nicht tragen, aber haben wollen :-)
    Andreea veröffentlichte kürzlich…SISLEY Phyto-Lip Twist Cherry 06My Profile

    • Antworten Anonymiss Okt 26, 2014 20:26

      Mit ihm hättest du auch null Spaß, weil der sich nicht gut auftragen lässt. Und erst Recht nicht out of the tube, wie du es gerne magst! Bei den Color Envy von Estee Lauder gibt glaub ich einige Farben, die kommen durchaus an den Black Orchid dran.

  4. Antworten Lea Okt 21, 2014 11:53

    Reni hatte von Black Orchid abgeraten, deswegen habe ich ihn mir nie angesehen. Er steht dir aber ungemein :)
    Black Cassis sieht als Swatch gut aus, aber auf den Lippen gefällt er mir nicht so.
    Ich hätte gerne Instigator von MAC gehabt, aber leider hab ich ihn zu spät entdeckt.
    Habe mir letztens Brazen von den Envy Lippenstiften gekauft – weiß noch nicht, wie ich ihn finde.

    P.S.: ich LIEBE dunkle Lippenstifte. Meine liebste Ausgehkombi – Rebel auf Vino. Sooo schön dunkel und gleichzeitig “sexy”. Die beiden zusammen sind gut für mein Selbstbewusstsein, ich strahle dann mehr aus ;)

    • Antworten Anonymiss Okt 22, 2014 20:49

      Alto belli, Instigator isn krasses Gerät – mir persönlich schon nen Tacken zu dunkel, aber dennoch sehr sehr geil!
      Die Envy Lippenstifte – trotz des großen Hypes – nicht mein Ding, mich spricht nichts farbtechnisch an, Brazen hatte ich kurz in der Hand, hab ihn aber schnell wieder weggelegt.
      Mein nächster dunkler wird Bruised Plum von TF, vielleicht auch was für dich?
      Was den Black Cassis angeht: die Gute hat ihn überm Labello aufgetragen, weshalb da nicht allzu viel von der Farbe übrig geblieben ist, aber sie hat umwerfende Lippen. Eigentlich geht der Cassis in die Richtung hier – vielleicht ist Volga von NARS auch was für dich? Rebel auf Vino – ui, ja das stelle mir sehr schön vor!! Rebel habe ich aber nicht – must have? Oder eher nice to have?

      • Antworten Lea Okt 23, 2014 09:32

        Ich finde die Envy Lippenstifte auch zu gehyped. Brazen ist optisch der einzig ansprechende. Hab ihn nun getestet – er wird fleckig. Muss ihn mal mit Lipliner testen.

        Volga sieht klasse aus, danke für den Tipp.

        Da TF zu teuer für mich ist, schau ich mir die Sachen gar nicht erst an – habe Angst schwach zu werden ;)

        Ich trage Rebel immer nur mit Vino. Pur nicht ganz so oft. Denke aber trotzdem, dass er ein Must Have ist – vorausgesetzt man hat keine anderen ähnlichen Farben.

        • Antworten Anonymiss Okt 23, 2014 13:19

          Ich werde ihn mir beim nächsten MAC Besuch mal anschauen, danke für den Tipp.
          Ich hab gestern Abend, übrigens – in einem Anflug von “Ich muss jetzt Geld ausgeben!”, mir den Bruised Plum und andere Schätzchen bei Selfridges bestellt :D
          Was TF an sich an geht – Lippenstifte sind zwar geil, aber es ist nichts anderes als eben die Envy Lippenstifte oder MAC (die riechen alle sogar gleich). TF Lippenstifte lohnen sich, wenn man keine ähnliche Farbe bei EL oder MAC findet.
          Die Lidschatten allerdings – die sind der Oberknüller, die Blushes aber auch, die Pinsel auch (aber nur die OHNE Synthetik-Beimisch!)
          Wenn du dir Volga holst, lass hören, wie er so ist!

  5. Antworten Gwen Okt 20, 2014 14:08

    Eine wunderschöne Farbe! Das mit dem in die Fältchen kriechen würde ich ihm allerdings schon sehr übel nehmen. Vielleicht klappt es ja mit dem Liner.
    Gwen veröffentlichte kürzlich…Meine Top 3 HerbstlackeMy Profile

  6. Antworten ulli ks Okt 20, 2014 12:25

    Oh ja!
    Das kann was!

    Eine perfekte Herbstfarbe.

    Lieben Gruß,
    ulli ks
    ulli ks veröffentlichte kürzlich…Youtube Mix N°5 – Halloween Make Up TutorialsMy Profile

  7. Antworten shelynx Okt 20, 2014 11:43

    uh! Das ist ja DER Lippenstift für dich! toll!

    • Antworten Anonymiss Okt 20, 2014 13:16

      Danke liebe Fee! Herbst pur!
      Ich probiere ihn mal die Tage mit Liner auf ganzen Lippen, vielleicht löst es sein Fältchen-Problem

  8. Antworten Mrs. Mohntag Okt 20, 2014 11:16

    Diesen Lippenstifte schmachte ich schon soooo lange an :). Seit ich mit Prune Virgin von YSL (http://mrs-mohntag.de/make-up/ysl-prune-virgin) eine ganz gute Alternative gefunden habe, konnte ich meinen Kaufdrang aber Gott sei Dank im Zaum halten ^^.
    Mrs. Mohntag veröffentlichte kürzlich…meine Wishlist – HerbsteditionMy Profile

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge