Jahresfavoriten [Part Two] 4

Ohne große Vorworte möchte ich meine Serie der Jahresfavoriten heute fortsetzen…

FOTD: Date Night

Ein sehr untypischer Artikel – ein FOTD…

“Ja!” Mein Braut-Make-Up und Hautpflege (Hauptteil) 2

Lange habe ich gebraucht um den Post über mein Braut-Make-Up zu schreiben. Ich habe die Produkte, die ich an dem Tag verwenden werde häufig umgeplant und so weiß ich, ehrlich gesagt, bis heute (11 Tage vor der Hochzeit) immer noch nicht ganz genau – was ich nu nehmen werde. Kennt ihr das? Ihr habt ein Bild im Kopf und sucht die perfekten Produkte dazu, werdet aber nicht fündig? Aber schauen wir uns das mal trotzdem an, das Grundgerüst steht ja immerhin schon ;)

Simply The Best TAG 3

Liebe Shelynx hat mich zu dem Simply The Best TAG getaggt, den Hibbyaloha ins Leben gerufen hat. Ihrem Wunsch komme ich gerne nach, auch wenn ich gestehen muss, dass ich sehr viel gegrübelt habe – ob meine ausgewählten Marken tatsächlich das sind, wo man sagen kann: “Ich bin hier angekommen!” Aber, schauen wir uns das trotzdem mal an!

Hautpflege To-Do Liste

Eine To-Do Liste erstellen und abhacken macht mich glücklich! Nicht zuletzt weil es mir ungemein hilft, mein Gedankenchaos zu ordnen und eine Struktur reinzubringen, wenn sich meine Gedanken überschlagen etc. Diese Gewohnheit habe ich aber erst seit ein paar Jahren, als es anfing auf der Arbeit stressig zu werden – Prioritäten ordnen quasi.

Von Musicals und Schönmachen 2

Heute gehen wir in die Vorpremiere des “We Will Rock You”-Musicals und ich bin freudig aufgeregt. Zunächst einmal weil ich noch nie in einem Musical war und ich außerdem Queen sehr gerne mag, seit ich ein kleines Mädchen bin. Wie man halt so als Mädchen ist, macht man sich halt Gedanken drum, was man anzieht.

Printemps Precieux de Chanel Vorstellung 3

Wie gestern angekündigt, kommt heute die nähere Vorstellung der Chanelprodukte aus dem Frühjahrlooks “Printemps Precieux De Chanel”, was soviel wie “Kostbarer Frühling” heißt. Ich mag Frühling besonders gerne, es ist meine Lieblingsjahreszeit. Es ist nicht zu warm, aber auch nicht zu kalt. Die ersten warmen Sonnenstrahlen kommen zum Vorschein und die Laune ist per se gut. Alles is so freundlich – die Farben, die Gesichter, das Make-up… Ich mag den Frühling! Nicht zuletzt, weil Anonymister und ich da Geburtstage haben ;) Aber dadrum soll es heute nicht gehen, sondern um einige Eyecandies von Chanel.

Printemps Precieux de Chanel Einkauf

Die Frühlingskollektion von Chanel ist endlich da und ich freue mich riesig! Davon mitgenommen habe ich: – Joues Contraste Blush in #60 “Frivole” – Stylo Yeux Waterproof in #100 “Santal” – Illuminating Powder “Poudre Signee de Chanel” und zusätzlich noch: – Dior Addict Ultra Gloss in #774 “Rouge Cérémonie” Ich habe sie heute Morgen schon ausprobiert, um einen ersten Eindruck von ihnen zu kriegen. Genaueres darüber kommt dann morgen oder Sonntag. Zu dem Gloss habe ich aber auch jetzt schon was zu sagen. Der Gloss ist limitiert gewesen, aus dem Weihnachtslook von Dior “Le Grand Bal”. Ich habe erst vor ...

Beauty-Jahresfavoriten [Basics] 2

Während ich den vorigen Post über meine Beauty-Highlights getippt hab, habe ich mein Beauty-Jahr etwas Revue passieren lassen und obwohl mein All-Time-Favorites-Post nur ein paar Monate zurück liegt, hat sich bei mir einiges geändert und manch ein Produkt wurde vom Thron gestoßen. Der Länge wegen splitte ich den Post mal in 2 Teile. Jetzt sind erstmal die Basics dran. Foundation: 1. Laura Mercier Oil-Free Tinted Moisturizer, Porcelain 2. Rouge Bunny Rouge Milch Aquarelle, Kokosnussmilchparfait 3. MAC Studio Fix Fluid, NC20 Laura Mercier ist neu dazugekommen. Den TM benutze ich täglich, wenn ich keine besondere Deckkraft brauche, sondern nur etwas ausgleichen ...

Jahresrückblick part 3 2

Für mich gab es in der Beautywelt 4 Highlights dieses Jahr: 4. Im Rahmen der Frühlingskollektion „The Pinks and the Blacks“ brachte Guerlain einen wunderschönen Highlighter „Cruel Gardenia“ raus. Eventuell nichts Besonderes, Highlighter gibt es ja bekanntlich an jeder Ecke. Aber so verdammt schön! Fast zu schade, um ihn zu benutzen. 3. Yves Saint Laurent Vernis á Levres. Besser bekannt als «Glossy Stains». Damit revolutionierte YSL eigentlich alles, was wir bis jetzt über Lippenprodukte wussten. Dieses Produkt ist zuerst ein Lipgloss, dann wird er zum Lippenstift und danach zum Stain. Wahnsinn! Bin absolut begeistert! 2. Tightline Cake Eyeliner + Activator ...