Suqqu Cheek Brush – Pure Love 16

Einer DER Pinsel ist endlich und ganz spontan meins geworden! Ich würde nicht sagen, dass ich lange um ihn herumgeschlichen bin – eigentlich überhaupt nicht. Dass es ein toller Pinsel ist, war mir klar – aber besonders angemacht hat er mich nicht. Bis der Zeitpunkt kam, bei dem mich kein einziges Blush und kein einziger Pinsel glücklich gemacht haben…

suqqu_cheek_brush1

…alles war mir zu grell, zu viel, zu knallig und überhaupt… Also habe ich angefangen nach einem Pinsel zu suchen, der genauso ist wie Koyudo BP016, aber in rund. Es ist einfach meine persönliche Präferenz – ich trage Blushes lieber in kreisender, als in tupfender Bewegung auf!
Die Suche führte mich zunächst zum Chikuhodo T-4, der aber leider nicht so fluffig gebunden ist, wie Koyudo, sondern eher in Richtung Hakuhodo J210 geht!
Darauf folgten noch mehr Recherchen (die mich irgendwie immer wieder zum Suqqu Cheek Brush führten – gut, ich hab auch immer wieder danach gegooglet :D) und eine kurze Unterhaltung mit der liebsten A., die sagte: “Joah, probiere ihn, vielleicht wirst du mit ihm glücklich!”. Gesagt, getan!

suqqu_cheek_brush2

Er ist so un-fucking-fassbar weich, das könnt ihr euch nicht vorstellen! Es ist so, als würde man ein Baby-Chinchilla streicheln. Er ist mit Abstand der weichste und zarteste Pinsel in meiner Sammlung. Seine Weichheit macht ihn wiederum so fragil, dass ich beim ersten Waschen Angst hatte, Wasser auf ihn laufen zu lassen! Deshalb an dieser Stelle eine Notiz an alle: seid nicht heavy-handed beim Benutzen, das macht auf Dauer die Pinselhaare kaputt.

suqqu_cheek_brush3

von links oben nach rechts unten: Koyudo BP016, Hakuhodo J210, Suqqu Cheek Brush, Wayne Goss 14, Chikuhodo T-4

Im Vergleich zu meinen üblichen Blush Pinseln ist Suqqu Cheek Brush klein. Aber dadurch, dass seine Haare fast keinen Widerstand haben, flufft er auf der Haut sehr angenehm aus (ohne unkontrollierbar zu werden) und hat dadurch eine sehr angenehme Größe, die perfekt auf meinen Wangen bzw. Apfelbäckchen passt.
Trotz der Form, die leider nicht so rund ist, wie ich es mir gewünscht hätte, bietet er mir durch sein flexibles, weiches Haar genau das, was ich auch von einem runden Blush Brush kriege – eine Auftrag in kreisenden Bewegungen!

suqqu_cheek_brush4

Ich muss gestehen, dass ich es mir sehr schwer fällt, klare und zusammenhängende Sätze auszuschreiben, die den Suqqu Cheek Brush beschreiben, ohne in Superlative und Quitschen, dass ihr förmlich hören würdet, zu verfallen. Er ist wahrlich besonders und ich bin sehr vorsichtig im Umgang mit ihm (nicht zu letzt, weil man einen Pinsel für 85 GBP + 15 GPB Versand von Selfridges nicht kaputt machen möchte!)
Klar gestellt sei, dass dieser Pinsel nicht für jedermann und auch nicht der Holy Grail für alle Belange ist. Man muss genau DAS suchen, was dieser Pinsel bietet – sheerer Auftrag; weich und fluffig gebundenes Köpfchen und natürlich die Klarheit über die Größe und die Form. Und ein Herz für seltenes und luxuriöses sollte man natürlich auch haben!

Der Suqqu Cheek Brush macht mich derzeit so unfassbar glücklich! Dank ihm ist meine Blush-Liebe wieder neu-entfacht und ich bin eventuell am Ende meiner Blush-Brush-Reise angekommen…! Ob ich ihn empfehlen würde? Nein, eher nicht. Der Preis ist zu hoch um eine uneingeschränkte Empfehlung auszusprechen.

16 Kommentare zu “Suqqu Cheek Brush – Pure Love

  1. Antworten Blush & Sugar Mai 31, 2015 09:21

    Eine wirklich schöne Pinselreview!
    Obwohl sich dein Bericht wirklich toll anhört glaube ich, er wäre nichts für mich. Ich komme am besten mit etwas größeren Pinseln zu recht, idealerweise sogar abgeschrägt. Zudem muss er gut Farbe abgeben (ich bin grad wieder auf diesem I-lile-it-more Blush Trip ;-))

    Noch ganz viel Spaß und Freude mit deinem neuen Pinselschätzchen :-D

    LG Manuela
    Blush & Sugar
    Blush & Sugar veröffentlichte kürzlich…New H&M Beauty RangeMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jun 1, 2015 22:25

      Danke danke danke!
      Wirklich? Schräge Blushpinsel sind so ganz un gar nicht meine liebste Pinselform – so unterschiedlich sind Geschmäcker & Präferenzen!

  2. Antworten ulli ks Mai 28, 2015 20:51

    Wieso mache ich immer und immer wieder den gleichen Fehler und lese deine Pinselreviews? Jedesmal endet das damit, dass ich vor einer endlosen Zahl Tabs sitze und darüber seufze, dass ich sie nicht alle haben kann…gut, dein suqqu ist definitiv nicht mein HG Kanditat, aber ich sehe dann deine anderen Pinsel und fange schon wieder an zu recherchieren :D

    Viel Freude mit deinem Flauschefreund!

    Lieben Gruß,
    ulli ks
    ulli ks veröffentlichte kürzlich…Urban Decay Naked Basics 2 Palette / Review & SwatchesMy Profile

  3. Antworten Marie (@theshimmerblog) Mai 24, 2015 20:00

    Oh ich hab mich schon auf diese Review gefreut :) Auch ich kenne den Pinsel insbesonders aus den Videos von miss Eldrige und finde ihn jedes mal wenn ich ihn dort sehe wahnsinnig interessant. Wie weich er zu sein scheint hast du besonders im letzten Bild super eingefangen!
    Gibt es in Punkto Größe/Form eigentlich eine Hakuhodo – Alternative zu dem Pinsel?
    Lieber Gruß, Marie
    Marie (@theshimmerblog) veröffentlichte kürzlich…Not getting the hype: MAC Velvet Teddy | #MACMondayMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jun 1, 2015 21:56

      Hach, danke – ich freue mich sehr über deine lieben Worte!
      Eine Hakuhodo-Alternative … hm… Vielleicht dieser hier: Klick – aber keine Garantie; und er hat zudem nicht nur reines Squirrel-Haar. Aber, es wird kein genaues Dupe zu geben, weil Suqqu nicht von Hakuhodo gemacht wird, sondern meines Wissens nach von Chikuhodo. Chikuhodo hat zwar den Z4 – aber der ist “ganz” anders. Er ist nämlich eher für normalpigmentiere Blushes. Hier ist eine Review von Karima: Klick

  4. Antworten Jules Mai 24, 2015 12:44

    Oh was für ein schöner Pinsel :) Glückwunsch, wünsch Dir ganz viel Freude damit.
    Ist das auch nicht der Pinsel, mit dem Lisa Eldridge oft in ihren Videos oft arbeitet? Da fand ich ihn auch schon so klasse in der Handhabung, so schön fluffig und weich sieht der Auftrag bei ihr immer aus. Kann mich noch erinnern dass ich damals nach ihm gesucht habe, doch nur ein oder zwei Shops in UK gefunden habe.
    Schade dass er so teuer ist und wir die Suqqu Produkte nicht einfacher bei uns bestellen können :)
    Lg Jules
    Jules veröffentlichte kürzlich…[Review] NARS Cosmetics Blushes – Deep Throat – Orgasm – DouceurMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jun 1, 2015 21:32

      Ja genau, Lisa hat ihn häufig in der Hand! Soweit ich weiß, hat Harrods zwar die Dekorative von Suqqu, aber nicht die Pinsel(?!?!)
      Der Versand von Selfridges ist einfach so unverschämt teuer, dass man sich das mehrfach überlegt, ob das, was man sich bestellt es wert ist. Wobei ich es gar nicht sooo schade finde, ich finde, das was exklusiv ist, kann durchaus exklusiv bleiben. Aber ja, ich weiß trotzdem was du meinst!

  5. Antworten Sumin Mai 23, 2015 19:45

    Du hast eine sehr schöne, kurze Review zu dem Pinsel geschrieben! So hätte ich es auch geschrieben, wenn ich die Worte dafür gefunden hätte ;D Es ist verdammt schwer, passende Worte für diesen Pinsel zu finden.
    Als ich meine Finger über die Pinselhaare fuhr, war das ein Hauch von Nichts. Er ist tatsächlich weich und luftig. Wenn man mit ihm so Stipple-Bewegungen, dann piekst gar nichts.
    Leider hat meiner ein paar Haare verloren. Wahrscheinlich, weil ich bisschen kräftig mit ihm umging. Denn ich verblende gern mein Blush mit dem selben Pinsel. Dieser Pinsel sollte nur grad so die Haut berühren. Trotzdem kann er ordentlich Farbe auf die Wangen auftragen. Vor ‘Oberblushing’ ist man hier auch nicht komplett geschützt, haha. Dennoch ist das Ergebnis super.
    Zum Reinigen nach jeder Anwendung (Öl etc. entfernen) nutze ich ein Mikrofasertuch. Klappt wunderbar – sonst hätte ich ihn schon einige Male waschen müssen.
    Es stimmt, er kann nicht alles. Das sollte man auch nicht erwarten – trotz des Preises. Eine 50 € Foundation schafft auch nicht alles, was man so gerne hätte… Dennoch kann der Pinsel deutlich mehr, als man vielleicht gedacht hatte.

    • Antworten Anonymiss Mai 23, 2015 23:19

      Liebsten Dank – das ist die 2. Version. Der erste Text bestand hauptsächlich aus “OMG! WOW! ZART! WAHNSINN” etc. :D
      Das mit dem Mikrofaser-Tuch sollte ich mir definitiv merken, mir graust es schon davor, ihn wieder zu waschen! Nimmst du ein glattes oder “geriffeltes” Tuch dafür?
      Der Pinsel kann das, was er kann einfach ausgezeichnet! Und ich liebe ihn jetzt schon! Benutzt du ihn fürs Blush only? Oder noch für irgendetwas? Hast du auch den Powder Blush von Suqqu?

      • Antworten Sumin Mai 24, 2015 18:14

        Ich nehme so ein geriffeltes Tuch aus der Haushaltsreinigung.
        Aber verhält er sich nicht so ähnlich wie die anderen Squirrel-Brushes, die du auch hast? Oder merkt man da, dass man auf jeden Fall vorsichtiger sein sollte?
        Ich liebe meinen auch so sehr! Obwohl er mich nie wirklich interessierte… Hauptsächlich nutze ich ihn für Blush, weil da war ich auch nicht mehr zufrieden mit dem Ergebnis. Zum Konturieren nutze ich den NYX Taupe Blush, aber er ist hart gepresst – zumindest die alte Version – und eine solche Textur möchte ich dem Pinsel nicht zumuten.
        Den Gesichtspinsel habe ich nicht. Zum Glück nutze ich kaum Puder oder Bronze mein Gesicht nicht wirklich, daher hätte er keine Verwendung bei mir – außer schön auszusehen und mir damit ein paar Mal am Tag übers Gesicht zu streicheln. :D Wie geil müsste dieser sich anfühlen?!

        • Antworten Anonymiss Jun 1, 2015 21:43

          Die einzigen Squirrel’s die ich hab, sind die von Wayne und ich finde sie “stabiler” als den Suqqu. Suqqu ist echt so fragil und so zart (wobei es natürlich auch daran liegen mag, dass er nicht so vollgepackt ist, wie die 02 von Wayne)
          Du hast recht, für NYX Taupe ist er wirklich nicht geeignet – aber vielleicht kann man mit ihm gut Concealer unter der Augen setten? Oder settest du den Concealer auch nicht?

          PS: ich bin die Tage in London, ich überlege mir bis dahin, ob ich es übers Herz bringen kann, knappe 200GBP in einen Pinsel zu investieren – sofern er geil ist :D

  6. Antworten Anna D Mai 23, 2015 16:57

    Ich habs mir leider fast gedacht: Das ist nichts für mich, ich brauche für die Wangen größere Pinsel, die mehr Farbe aufnehmen und abgeben. Trz sehr spannend und OMG ich würde das ja mal so gerne anfassen! Aber nur für da feel kaufe ich mir dann doch keine Pinsel. xD
    Anna D veröffentlichte kürzlich…Better Late Than Never. [Sloth]My Profile

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge