Simply The Best TAG 3

Liebe Shelynx hat mich zu dem Simply The Best TAG getaggt, den Hibbyaloha ins Leben gerufen hat.
Ihrem Wunsch komme ich gerne nach, auch wenn ich gestehen muss, dass ich sehr viel gegrübelt habe – ob meine ausgewählten Marken tatsächlich das sind, wo man sagen kann: “Ich bin hier angekommen!” Aber, schauen wir uns das trotzdem mal an!

Foundation

In den verganenen Zeit, habe ich meine 2 perfekten Foundations gefunden – ich muss nicht mehr weiter suchen! Rouge Bunny Rouge Milch Aquarell, für einen zarten Porzellantag mit mittler Deckkraft – ideal für jeden Tag. Und Clarins Haute Tenue an den Tagen, an denen meine Haut meint rumzicken zu müssen – für die full coverage quasi und wenn ich einen langen Tag vor mir habe und mir um die Haltbarkeit meiner Foundation keine Gedanken machen will.

simplythebest_foundation

Concealer

Hier verlasse ich mich auf MAC. Ob Pro Longwear, oder Studio Finish, beide Concealer sind genial. Ohne zu bröseln, verstopfen oder in die Fältchen kriechen – und das bei einer Abdeckung zwischen “Ein Hauch von Nichts” bis hin zu “völlig ausradiert”! Und obwohl die Kombination aus dem Corrector und Concealer von Armani nicht zu verachten ist, hat mir trotzdem immer etwas gefehlt. Ich habe all das in den MAC Concealern gefunden und bin glücklich damit! Werde sie mir immer und immer wieder kaufen!

simplythebest_concealer

Puder

Da kam ich schon ins Grübeln. Lange habe ich lose Puder benutzt, ob Chanel oder Clarins. Aber irgendwas hat mir gefehlt – irgendwie war das nicht das Richtige! Aus Jux und Dollerei habe ich bei der Geometrix LE von Catrice das Translucent Mattifying Pressed Powder mitgenommen. Was soll ich sagen, das erste Döschen ist fast alle – aber ich habe noch 4 Backups. Ich weiß nicht, was ich machen soll, wenn auch meine Beckups leer sind. Denn dieses Puder schafft wirklich zu mattieren ohne zu zukleistern und ohne dem cakey-Effekt. Dann habe ich noch das Healthy Glow Sheer Powder von Chanel aus der Les Beiges Kollektion. Ich mag es ebenso unheimlich gerne! Und ich benutze es, wenn ich meiner Haut das gewisse, glowige Etwas verleihen möchte!

simplythebest_powder

Lidschatten

Da gibt es nur eine Marke für mich: MAC! Die Farbauswahl, die unterschiedlichen Finishes. Für jedes Bedürfnis gibt es etwas Passendes! Natürlich sind nicht alle perfekt, manche sind weniger gut pigmentiert oder krümeln stark, aber im Groben und Ganzen – super!

simplythebest_eyeshadow

Wimperntusche

Ich gehe immer wieder fremd und probiere andere Sachen aus. Aber ich habe festgestellt, dass nur die Queen Lash von Helena Rubinstein. Da ich ihr mit Chanel’s Inimitable fremdgehe, habe ich auch leider kein Bild von ihr – aber es steht fest: ich kaufe sie mir defnitiv bald!

Kajal / Eyeliner

Das ist schwierig, denn ich benutze kaum Eyeliner und Kajal. Irgendwie bin ich durch Jugendsünden total traumatisiert :D Aber wenn, dann smudge ich die Linie mit dem 219er aus. Jedoch gibt es einen Flüssigeyeliner, der mir echt schwer beeindruckt hat: Zoeva Cat Eye Pen. Mit einer sehr dünnen, präzisen Spitze und das Wichtigste: glänzend! ermöglicht der Filzstiftliner eine dünne Linie – genauso wie ich es mag! Und das auch noch zu einem unschlagbaren Preis von nur 5.50 EUR.

simplythebest_eyeliner

Primer

Wenn es um Lidschattenbase geht, so gibt es für mich nur einen Urban Decay Primer Potion. Und was den Gesichtsprimer betrifft – so hat sich der Hourglass Mineral Veil Primer innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Liebling gemausert. Mehr davon. Bin Fan. Hier habe ich über ihn erzählt, bei der Meinung bleibe ich auch.

simplythebest_primer

Blush

Ohje… Was soll ich jetzt nur antworten. Ich mach es kurz und schmerzlos und sage spontan… NARS, MAC und Tom Ford. Ohne große Erklärungen und Gründe. Wobei Armani und Burberry auch großartig sind.

simplythebest_blush

Lipgloss

Auch hier gibt es 2 Favoriten für mich. Clarins Instant Light Natural Lip Perfector‘s sind ganz vorne mit debei und ebenso die MAC Creamsheen’s. Ich mag sie, weil sie weich und nicht klebrig sind. Keine Glitzerpartikel, dafür sinnige, sexy Lippen. Ohne viel Farbe, denn wenn es um Farbe geht…

simplythebest_lipgloss

Lippenstift

..setze ich auf die YSL Glossy Stains. Ich kann nicht aufhören von ihnen zu schwärmen. Die drei Farben sind garantiert nicht meine letzten. Neben den YSL’s stehen auch die Lippenstifte von Tom Ford ganz oben auf meiner Liste und wenn ich doch weniger Farbe haben möchte, sind Rouge Coco Shine von Chanel und Dior Addict Extreme super!

simplythebest_lipstick

Lippenpflege

Jahrelang kam mir nur der klassische, blaue Labello auf die Lippen. Aber, weil Shelynx mal irgendwie beiläufig erwähnt hat, wie toll der Neutrogena Nordic Berry Lippenpflegestift ist, bin ich direkt losgerannt und ihn mir gekauft. Und was soll ich sagen… Viel toller! Adieu, Labello!

simplythebest_lipcare

Gesichtspflege

Ganz easy: Clarins, La Roche-Posay, SanaVita‘s Feuchtigkeitscreme und Clinique Augencreme All About Eyes morgens und Augencreme von Kiehl’s am Abend. So und nicht anders! Was auf dem Bild fehlt ist das Clarins Serum Multi-Réparateur und Nachtcreme Douceur Nuit, da ich momentan die La Roche-Posay Kur mache, bevor ich mir Clarins Serum und Creme wieder nachkaufe.

simplythebest_skincare

Hautpflege / Haarpflege

Die beiden Kategorien habe ich noch, frecherweise, hinzugefügt. Denn das möchte ich nicht unerwähnt lassen. Bei den Haaren schwöre ich auf Phyto und bei der Hautpflege ist Rituals ganz oben mit dabei. Und zur Nagelhautpflege benutze ich Burt’s Bees Lemon Cuticle Butter.

simplythebest_skincare2

Nagellack

Ich bin nicht so der Nägellackierer, nicht zuletzt, weil ich ein absoluter Legastheniker bin, was das angeht und es immer daneben geht. Ist mir zu mühselig, da stundenlang zu sitzen und zu lackieren. Deshalb setze ich auf unkomplizierte und am Liebsten flüssige Texturen – China Glaze, Essie und ANNY sind meine Favoriten.

Pinsel

Diese Frage ist wieder ganz leicht. Da muss ich nicht lange überlegen. MAC, Real Techniques und Zoeva überwiegen in meinen Pinselbechern und ich bin absolut zufrieden und habe meine liebsten Pinseln, auf die ich mich verlassen kann, gefunden! Hier habe ich meine Top 15 vorgestellt.

Abschminken

Auch hier setze ich auf 2 Marken, denen ich mich in den schlimmen Hautzeiten anvertraut habe und nicht enttäuscht wurde: Clarins und La Roche Posay. Und Bioderma Sensibio ist auch nicht zu verachten.

simplythebest_demak

Bei dem Simply The Best TAG, tagge ich Martha und Andreea

3 Kommentare zu “Simply The Best TAG

  1. Pingback: Simply The Best — myBeautyBlog

  2. Antworten Andreea Sep 7, 2013 22:32

    Ui, ich muss !!
    Hm, LRP habe ich lange benutzt… aber irgednwann kam da nix, Haut wurde fahler und nicht besser. Danach kam Hauschka. Der Rest ist Geschichte…

    Habe ich noch Zeit?!

    • Antworten Anonymiss Sep 8, 2013 13:50

      Natürlich hast du Zeit – lass dir so viel davon, wie du brauchst.
      Die Effaclar K von LRP hat mir unheimlich geholfen, als meine Haut einfach explodierte. Deshalb nehme ich sie nur noch als Kur, ansonsten bin ich ziemlich zufrieden mit den Feuchtigkeitscremes, weil sie mir nie zu fettig sind, sondern genau richtig. Ich nehm sie immer im Wechsel, wie mir der Sinn danach steht :)

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge