Recent Favorites #7 14

Es ist mal wieder Zeit für die recent favorites! Was mich in den letzten 2 Monaten begleitet hat, seht ihr nach dem Klick!

Fangen wir mal mit Pflege & co. an:

recent_favorites7_1

Nach jeder Haarwäsche ist dieses Nacht-Treatment Secret de Nuit von Phyto dabei. Meine Liebe zu Phyto müsste mittlerweile jedem bekannt sein und ich kann nichts Anderes als nur davon zu schwärmen! (Übrigens, lachen mich die neuen Haaröle schon ganz doll an.
) Das Treatment pflegt meine Haarspitzen gut, auch wenn ich an dem Punkt angekommen bin, an dem nur noch ein Friseurbesuch hilft und kein Treatment. Mich nerven meine Haare momentan allgemein – vielleicht lasse ich sie mir ein ganzes Stück abschneiden. Momentan gehen sie mir bis ca. Rückenmitte und mir schwebt eine Schlüsselbeinlänge vor. ((EDIT: Bereits geschehen und ich habe ein ganzes Stück meiner Haare beim Friseur gelassen!))

Mich dauerhaft begleitet hat auch das Parfum, das momentan in aller Munde ist – Parfum Divin de Caudalie. Kurz nach dem Erscheinen habe ich ihn mir in Straßburg geholt und kann nicht aufhören an ihm zu schnuppern. Er ist nicht unbedingt sommerlich, eher herbstlich. Aber dafür so so feminin, zart, hautnah und sinnlich. Bei Shelynx gibt es eine – wie immer – phänomenale Duftreview übrigens! Und ich für meinen Teil bin schlecht in Düfte beschreiben, dafür aber absolut verliebt!

Außerdem habe ich 2 besondere Nachtbegleiter – Kiehl’s Cryste Marine Firming Eye Treatment, das meinen Ansprüchen Trockenheitsfältchen zu bekämpfen, reichhaltig zu sein und die Augenpartie mit Feuchtigkeit zu versorgen absolut gerecht wird. Und zudem noch die Crème Apricot von Dior. Perfekte Pfelge von Nagelhaut über Nacht! (Übrigens, das berühmte Creme de Rose Lippenbalsam wurde aus dem Sortiment genommen)

Jetzt kommen wir zur Dekorativen:

recent_favorites7_2

Es gibt dieses Mal gar nicht so viel – bei mir rotiert momentan alles, aber ein ganz besonderes Produkt, dass ich nicht mehr in meiner Schminkroutine missen möchte – NARS Radiant Creamy Concealer (meine Nuance ist Vanilla)! Er deckt meine Augenringe wunderbar ab und rutscht – einst gesettet – auch nicht in die Fältchen. Vanilla ist die zweithellste Nuance, aber hat einen eindeutigen Rosastich – weshalb er für mich nur für Augenringe in Frage kommt!

Ein besonderes Lidschattenduo, das mir eine wunderschöne, starke Frau geschenkt hat! Danke <3 Es ist ein Duo von Hourglass – Exhibition . Die Lidschatten sind alltäglich, und wunderbar tragbar – dennoch etwas sehr Besonderes – vom Feeling, von der Konsistenz (ähnlich wie TF Blushes) und auch von dem (Auf-)Tragekomfort.

Auch ganz groß im Kurs ist momentan der Mary-Lou Manizer von TheBalm, den ich auch von der oben erwähnten Frau bekommen habe. Eigentlich ist der Highlighter ein alter Beauty-Schuh, aber er ist wahnsinnig besonders. Er ist genauso, wie ich Highlighter mag – auffällig! Zu champagner-gold für Augeninnenwinkel, aber perfekt auf meinen Wangen!

Das waren meine Lieblinge in der letzten Zeit und was sind eure Recent Favorites?

14 Kommentare zu “Recent Favorites #7

  1. Antworten Jules Jul 25, 2014 18:29

    Wunderschöne Favoriten :-) Ich mag Phyto auch sehr!! Die Öle finde ich auch super interessant und werde bestimmt auch eins testen. Meine Haare nerven mich momentan auch, an manchen Tagen super trocken an anderen geht es halbwegs… Nervig, vielleicht liegt es am Wetter ;)
    Die Hourglass Lidschatten sehen traumhaft aus, eine sehr schöne Farbkombination und die Textur klingt auch sehr schön :-) Lg Jules.
    Jules veröffentlichte kürzlich…Paris Beauty Shopping – Haul und ErfahrungenMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jul 26, 2014 14:15

      Ich habe sie inzwischen um ein groooooßes Stück gekürzt. Ich bin so glücklich und fühle mich um 10 Kilo leichter, seit diese Pracht nicht mehr auf meinem Kopf ist. Sogar die Friseurin war erstaunt über mein Vorhaben. Ich rein in den Laden: “würde gerne Haare abschneiden” sie: “wie viel darf denn ab?” ich: äähh.. *zeigend* so die Hälfte meiner Haare ungefähr? (hatte sie zwischen BH-Verschluss und Steissbein) und sie: WAAAAAS? :D
      Aber ich bin sehr sehr glücklich jetzt!

      Das Hourglass-Duo macht auf alle Fälle Lust auf mehr, habe da schon das eine oder das andere Exemplar, was ich beliebäugel ;)

  2. Antworten Pia Jul 25, 2014 08:03

    Hello you :-) Ich habe gerade nach Swatches von dem Hourglass Duo Exhibition gesucht. Auf Temptalia http://www.temptalia.com/hourglass-exhibition-eyeshadow-duo-review-photos-swatches sehen sie mal kühl und mal warm. Ich trage grundsätzlich nur kühle Farben (mit Ausnahmen). Könntest Du das Duo auch mal bitte mehrfach swatchen und beschreiben (Krümeln-Potenzial, Intensität etc.)? Ich vermute, dass dies auf Deinem Blog ohnehin kommt. Wollte hier aber meinem starken Interesse daran Ausdruck geben. :-))

    • Antworten Anna Jul 25, 2014 20:51

      Hi Pia,
      Wenn Du ein kühles Duo von Hourglass suchst, dann empfehle ich Dir Prism.
      Hier Swatches:
      Nach diesem Post musste ich Prism haben und habe es nicht bereut.

      • Antworten Anonymiss Jul 26, 2014 14:06

        Ich hingegen hätte auch nichts gegen Dune <3

      • Antworten Pia Jul 26, 2014 22:42

        Danke, Anna, aber blaue Lidschatten gehen bei mir gar nicht. K.A. warum; ich sehe immer wie ne alte Oma, wenn ich etwas bläuliches auf dem Augenlid habe. :-) @Miss, danke für den anderen Link, ja… das sind meine Farben. Ich werde nun laaaange darüber nachdenken und hoffentlich bald vergessen, dass ich die Lidschatten haben will! Bam. :-)) Gute Nacht, Volk!

        • Antworten Anonymiss Aug 14, 2014 18:19

          Blaue Lidschatten sind für mich auch – persona non grata. Oder Lidschatten non grata eher. Und grau. Mit grau sehe ich um 1684687463 Jahre älter und müder aus.

    • Antworten Anonymiss Jul 26, 2014 14:22

      Was ich dir zum Teil noch nicht bei Twitter beantwortet habe. Der dunkle Ton ist auch schimmerig, aber es ist ein dunkler Schimmer, so dass der Ton nicht verfälscht wird. Du kennst doch sicherlich diese Schimmer-Lidschatten, die einen silbernen Schimmer haben, und “nachhellen”, wenn man sie aufträgt? So ist er nicht!
      Ich würde ihn eiiiiigentlich eher zu den neutraleren zählen. Ich erkenne da keine allzu große Richtung (ich bin aber auch kein Experte in sowas)

      Aber, ebenso wie Anna, die dir den Prism ermpohlen hat und auf Swatches verlinkt hat, verlinke ich ebenso auf den selben Blog, nur zu dem Exhibition-Duo. Klick

  3. Antworten Parkuhr Jul 25, 2014 00:04

    Haha ich benutze den nicht dezent. Ich hau da ordentlich drauf und mit den ganzen anderen Glow Produkten ist es weit entfernt von dezent. Nein Back ups habe ich nie. Finde ich ueberfluessig. Ich benutze bis es leer ist und dann hab ich entweder Glueck und finde das selbe Produkt nochmal aus zweiter Hand oder ich finde was anderes. Mein Lieblingsbronzer ist auch bald leer. Noch bin ich entspannt. Hab im Netz schon geguckt:D Gibt noch genug Anbieterinnen, hehe.
    Parkuhr veröffentlichte kürzlich…Herbstfarben im SommerMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jul 26, 2014 14:41

      Aber falls du ihn nicht findest, ist Mary-Lou auf jeden fall eine große Empfehlung!! :)
      Der Sundipped? Irgendwie stehen alle auf ihn, ich hingegen finde ihn irgendwie eher semi-geil, liegt aber vielleicht daran, dass ich bin so der Bronzertyp bin irgendwie

  4. Antworten Parkuhr Jul 24, 2014 23:48

    Das sie unterschiedlich sind, weiss ich ja. Und auch, dass es sich lohnen wuerde, ihn zu kaufen:D Aber ich wuerde ihn nicht benutzen, weil der von Chanel ganz weit vorne auf Platz 1 bei mir ist. Wenns um einen goldenen Highlighter geht, dann geht nur der. Albatros finde ich auch wunderschoen, aber gleiches “Problem”. Danke!
    Parkuhr veröffentlichte kürzlich…Herbstfarben im SommerMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jul 24, 2014 23:51

      Albatross lacht mich auch wahnsinnig an, aberi ch habs verbasselt ihn zu swatchen als ich am Counter war und ich will ihn tatsächlich mal swatchen, um zu beurteilen, ob ich ihn wirklich brauche – wenn er furztrocken ist, dann brauche ich ihn nicht. Wenn er aber so buttrig wie Mary-Lou ist, dann bin ich durchaus nicht abgeneigt ihn mir zu holen! :)
      Hast du denn ein Backup vom Chanel, falls er mal leer ist? Ich benutze ihn sehr gerne, wenn ich es etwas dezenter haben möchte, ich mags lieber Krawumm auf den Wangen <3

  5. Antworten Parkuhr Jul 24, 2014 23:13

    Den Lou Manizer finde ich ja auch ziemlich gut, aber habe ihn bisher einfach nicht gekauft, weil ich eh nur den Poudree Signee von Chanel nutze. Alles anderen die ich so habe, kommen auch nur ganz sporadisch mal aufs Gesicht.
    Parkuhr veröffentlichte kürzlich…Herbstfarben im SommerMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jul 24, 2014 23:36

      Sie sind aber recht unterschiedlich – also auf einer Highlighter-Ebene natürlich. Ich habe mal einen Vergleich geplant, aber das rückt in weite Ferne. Aber – nur für dich – ein Vergleichsbildchen: Mary-Lou vs. Chanel vs. Adored
      v.l.n.r. mary-lou, chanel, mac adored

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge