Blogparade: Pigmente, Pigmente. Ode an MAC Vanilla 6

Lia hat den Februar zum Pigmentmonat erklärt und zu einer Blogparade aufgerufen. Dabei geht es darum, sich im Februar mehr mit seinen Pigmenten zu beschäftigen, die man häufig aus Zeitmangel liegen lässt. Ich bin auch nicht der große Pigmentfreund, zudem ich habe nur ein einziges Pigment – MAC Vanilla. Aber das liebe ich heiß und innig!

Header-Pigmente-PigmenteWenn ihr auf das Bild klickt, kommt ihr direkt zum Blogpost von Lia!

Der Weg zum Vanilla Pigment war lang. Nicht, dass ich von seiner Existenz nichts wusste: Vanilla ist wohl eines der bekanntestens, der beliebstesten Produkte von MAC, mit einer unbeschreiblich schönen, einzigartigen Farbe. Aber nein, der Grund war einfach – ich habe mich nämlich lange gegen Pigmente gewehrt. Bei der Suche nach einem Highlighter zur Hochzeit, das auffällig genug ist – stieß ich zunächst auf Carefree, einen Pro Longwear Lidschatten aus der Styledriven LE. Der Lidschatten war Vanilla Pigment sehr ähnlich, aber ich merkte schnell, dass es nicht das Wahre für mich ist, irgendwas fehlte mir und es war auch nicht auffällig genug. Also biss ich die Zähne zusammen und bestellte dann letztenendes das Pigment. Und was soll ich sagen – bereut habe ich es bis heute nicht!

vanilla_pigment5

vanilla_pigment8

Schaut euch diese Swatches aus verschiedenen Winkeln an! Diese Farbvielfalt, ist nicht nur auf der Hand so, sondern auch am Auge. Er changiert, er funkelt ohne zu glitzern, er betont, er strahlt, er macht schön! Welche Farben tatsächlich dabei sind, kann ich nicht mal richtig sagen. Mal Gold, mal cremig, mal rosig, mal sogar grünlich, mal weiß. Ich liebe es! Und ich werde ihn niemals aufbrauchen und falls doch: ich kaufe ihn mir. Ich kaufe ihn mir immer wieder und immer wieder. Versprochen!

vanilla_pigment7

Das Schöne an dem Vanilla Pigment ist neben seiner Sparsamkeit – seine unbeschreibliche Multifunktionalität. Ob Highlighter auf dem Amorbogen, Wangenknochen, unter der Augenbraue oder im Augeninnenwinkel, zum Verblenden der Lidschatten (er lässt sich nämlich sehr schön blenden!) zum Beimischen in den Lipgloss – er schlägt sich überall fantastisch! Aber eine Art der Anwendung ist sowohl meine liebste und auch die, die ich euch heute zeigen möchte – als Lidschatten, bzw. als eine Art “Overspray” über dem normalen Lidschatten.

Heute möchte ich euch also 2 Looks zeigen. Zum Einen meinen Hochzeitslook, der sehr schlicht und zurückhaltend war, aber trotzdem nicht langweilig. Und zum Anderen einen Look, der genau gegenteilig ist: auffällig, aber trotzdem schlicht

Hochzeitslook

vanilla_pigment1

UDPP, MAC Brule auf dem beweglichen Lid und etwas über die Lidfalte hinaus, MAC Omega für die fluffige Crease, MAC Haux für die definierte Crase und MAC Mystery für das Verdunkeln der Crease am tiefsten Punkt. MAC Vanilla Pigment auf dem beweglichen Lid und als Highlight im Innenwinkel, Alverde – Warm Vanilla zum Verblenden und zum “Bestäuben” des Vanilla Pigments – ganz ganz ganz leicht, damit es nicht zu sehr glänzt! Zoeva – Cat Eye Pen für einen sehr dünnen Lidstrich. Mascara zur Hochzeit war L’Oreal – Volume Million Lashes, hier benutze ich aber meine YSL Babydoll. Ich weiß, es hört sich etwas viel an, aber wie er seht – alles ganz schlicht.

vanilla_pigment4

vanilla_pigment3

vanilla_pigment2

Kleines Fazit: Zart, das kann Vanilla Pigment! Den Effekt, den ich bei diesem Look erzielen wollte: aufhellen, beleuchten und das Auge definieren – habe ich erreicht! Aber kann es auch krawumm?

Krawumm-Look

vanilla_pigment18

UDPP, NYX Jumbo Pencil Milk – großzügig bis fast unter die Augenbraue und auch im Innenwinkel und dann leicht mit dem Finger verblendet. MAC Vanilla Pigment überall dort, wo Milk auch war und am inneren Drittel des unteren Lids. Auf die äußere Hälfte des Lids tupfte MAC Humid auf (dabei war ich eigentlich schon zu weit am Auge, aber ich hab dann einfach noch mal Vanilla aufgetupft) und ging mit ihm am unteren Lid entlang, mit Tree of Life aus der Garden of Eden Palette die Lidfalte betont und mit MAC Typographic in den tiefsten Punkt der Lidfalte betont. Mit Alverde Warm Vanilla zur Augenbraue ausgeblendet, Wimpern mit YSL Babydoll getuscht – fertig! Auf dem Foto ist noch der 3dot-liner von Clarins drauf, den habe ich aber doch nicht benutzt.

vanilla_pigment12

vanilla_pigment20

vanilla_pigment13

Kleines Fazit No. 2: auch krawumm schafft Vanilla!

Welcher Look gefällt euch besser? Was für Pigmente habt ihr? Oder habt ihr vielleicht sogar Vanilla? Benutzt ihr Pigmente häufig?

6 Kommentare zu “Blogparade: Pigmente, Pigmente. Ode an MAC Vanilla

  1. Antworten Lia Feb 9, 2014 14:22

    Wow, gleich zwei Looks!

    Der Hochzeitslook ist wunderschön! Aber auch der Krawumm Look gefällt mir richtig gut! Schön, dass du mitgemacht hast!!!

    Liebe Grüße,
    Lia <3
    Lia veröffentlichte kürzlich…Wochenendgeplauder #6My Profile

  2. Antworten moiren atropos Feb 9, 2014 14:03

    Ich habe mich bisher nicht an Pigmente getraut, mir sind normale Lidschatten ja schon oft zu aufwendig.
    Vanilla sieht aber wirklich gut aus, er gefällt mir solo sogar am besten.
    moiren atropos veröffentlichte kürzlich…Produkttest: Speick Natural Deo StickMy Profile

    • Antworten Anonymiss Feb 9, 2014 18:30

      Es kommt mit der Erfahrung. Anfang des letzten Jahres habe ich auch kaum meine Augen geschminkt – Mascara und fertig. Oder so rudimentäre Looks: Ein Lidschatten auf dem beweglichen Lid mit der zweiten Farbe den Wimpernkranz betonen. Fertig aus.
      Alles kommt mit der Erfahrung, wirklich! :)

      Vanilla ist echt wunderschön, wenn du dich daran traust – dann fang mit ihm an! Er ist wunderbar, und so vielseitig einsetzbar

  3. Antworten shelynx Feb 8, 2014 16:37

    Hui! … Ach ich will meinen Artikel für die Serie auch noch machen. MAC Vanilla ist ja sehr beliebt… ich hab auch eine Probe davon da – benutze ihn aber eher selten. Dein Hochzeitslook ist total bezaubernd. Schön wie natürlich Du dabei geblieben bist.
    shelynx veröffentlichte kürzlich…Favoriten 2013 Hilfe bei UnreinheitenMy Profile

    • Antworten Anonymiss Feb 9, 2014 01:01

      ich benutze ihn auch viel zu selten, weil mir das ganze gefummel zu umständlich ist. dabei verdient er es eigentlich, jeden tag benutzt zu werden. er ist so vielseitig, ob grell oder dezent. er ist wundervoll!
      danke schön, das war mein ziel ❤️

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge