Meine MAC Paletten – Update 16

Wie ich schon hier erzählt habe, habe ich mir einige neue MAC Paletten gekauft. Wieso, weshalb, warum erzähle ich euch nach dem Klick – es war eine ganz spontane Idee, die mich aber außerordentlich zufrieden stellt!

mac_paletten5

hinten: pro palette large duo, mitte: pro palette large, unten: alte 15er palette

Ich muss gestehen, dass mir inzwischen die neuen MAC Paletten besser gefallen, als die alten. Natürlich ist es immer noch doof, dass man das Gehäuse und das Insert einzeln kaufen muss – aaaber ich habe inzwischen einige Vorteile für mich rausgefunden, sodass ich über diese Ärgernis drüber hinweg sehen kann. (Nicht zu verschweigen der immense Preisunterschied zu den USA-Preisen und unseren. Aber gut, das kann ich nicht ändern, wir leben nun mal in Deutschland, trotzdem ist es schlicht und ergreifend scheiße, wenn man 20€ für etwas zahlt, was in Amerika 8$ (in Worten ACHT!) kostet! )
Zunächst einmal, ist die Palette wertiger und ja, doch… irgendwie hübscher. (Was natürlich kein Kriterium ist, aber es muss ja einem gefallen, was man da Tag für Tag in der Hand hat!)
Zudem haben die neuen Paletten ein durchsichtiges Sichtfenster, so dass man die Produkte darin direkt im Blick hat, ohne doofe Zettelchen aufzukleben.
Einzig ist der Schnappverschluss der alten Palette stabiler, sodass man diese problemlos auf Reisen mitnehmen konnte – die neuen haben einen glatten Magnetverschluss. Gut, große Paletten nehme ich eh nicht auf Reisen mit, dafür stelle ich mir ein Quad zusammen oder nehme etwas anderes mit.

Ich muss für diesen Post etwas ausholen und euch die Vorgeschichte erzählen: nicht lange nach dem ich diesen Post veröffentlicht habe, habe ich mir eine der neueren Paletten zugelegt, die ich auch recht lange ohne ein Insert benutzt habe, um mehr Lidschatten rein zu kriegen. Und nach dem Insert-Kauf sind die Töne, die ich kaum benutzt habe, in die alte 15er umgezogen.
Es hat mich genervt, aus einem Grund, den ich häufig erwähne: das, was ich nicht auf einem Blick sehe, benutze ich auch nicht und drölfzig einzelne Döschen nerven mich auch. Also musste eine Lösung her!

Ich bin mit dem Vorsatz in den MAC Store reingegangen – 1 weitere Palette zu kaufen und als ich den Wunsch geäußert habe, sagte die liebe Maccine: “Meinst du die Duo-Palette?” Und dann fiel es mir wie Schuppen vonnen Augen! Ich kaufe mir einfach ein Blush-Insert für die derzeitige Lidschatten-Palette und ein weiteres Insert für Lidschatten und packe all meine Lidschatten in die Duo-Palette, dann habe ich sie endlich auf einem Blick!

Dadurch, dass das Emphasize Powder nur als Refill zu haben ist, ist es natürlich ein weiterer Vorteil, die Blushes auch unter einem Dach Deckel zu haben. Also, lange Vorgeschichte, hier ist endlich das Ergebnis:

mac_paletten2

1.Reihe, v.l.n.r.: MAC Emphasize Powder, MAC Tenderling, MAC Blushbaby
2. Reihe, v.l.n.r.: MAC Rosy Outlook (Pro Longwear), MAC Melba, MAC Mocha

Ich habe es ja schon in meinem Haul-Post angeschnitten – Blushes können derzeit nicht sheer genug für mich sein. Kein Pinsel, kein Blush stellt mich derzeit zufrieden, egal was ich tue – es ist alles zu viel. Einzig und allein ist die Kombination aus Armani Sheer 10 // Tom Ford Frantic Pink und Koyudo BP016 die, zu der ich derzeit greife.
Und natürlich auch die Lidschatten – solltet ihr euch einen separaten und einen farbkorrekteren Swatch-Post wünschen, gebt mir Bescheid!

1. Reihe, v.l.n.r.: leer, MAC Kid, leer, MAC Mystery, MAC Typographic
2. Reihe, v.l.n.r.: MAC Bisque, MAC Malt, MAC Haux, MAC Blackberry, MAC Handwritten
3. Reihe, v.l.n.r.: MAC Brule, MAC Omega, MAC Cork, leer, MAC Ground Brown (PRO)

mac_paletten3

1. Reihe, v.l.n.r.: MAC Sketch, MAC Cranberry, MAC Deep Truth, MAC Humid, leer
2. Reihe, v.l.n.r.: MAC Shale, MAC Satin Taupe, MAC Sumptuous Olive, MAC Patina, MAC Vex
3. Reihe, v.l.n.r.: MAC Woodwinked (Her Cocoa Quad), MAC Mulch (Her Cocoa Quad), MAC Jest, MAC Motif, MAC Nylon

mac_paletten4

Wie ich die Lidschatten-Palette zusammengestellt habe, ist eindeutig: eine Seite matt und neutral; andere Seite bunt und shimmer-shimmer. Und ein paar Plätzchen für andere Schätze habe ich noch über und es gibt auch noch einige, die mich intressieren: Wedge, Twinks, Romp, Antiqued, All That Glitters, Bronzed, Amberlights, richtiges Mulch und Woodwinked, Folie, Espresso, Sable Embark, Plumage, Prussian, Era…

Das waren meine MAC Paletten. Wie bewahrt ihr eure MAC Lidschatten auf?

16 Kommentare zu “Meine MAC Paletten – Update

  1. Antworten Jules Mai 24, 2015 11:32

    Wunderschöne Paletten :) Hab mir gleich mal ein paar weitere Farben auf meine Wunschliste geschrieben.
    Ich habe noch die alte MAC Lidschatten Palette. Meine Freundin bringt mir nun aus US eine neue mit Inlay und eine 4er Palette mit. Freu mich schon :)
    Jules veröffentlichte kürzlich…[Review] NARS Cosmetics Blushes – Deep Throat – Orgasm – DouceurMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jun 1, 2015 21:30

      Sich die Paletten aus den USA mitbringen zu lassen ist tatsächlich eine sehr kluge Idee – die kosten dort einen Bruchteil von dem, was hier für ein Stück Plastik verlangt wird -.-
      Welche Farben wären denn was für dich?

  2. Antworten Blush & Sugar Mai 7, 2015 07:05

    Tolle Lidschatten und Blushes. Einige sind auch in meinem Besitz :-)
    Ich bewahre meine MAC Lidschatten derzeit in ner großen Z Palette auf. Ich so spontan gar nicht wie viele Lidschatten da rein passen (ich glaube um die 27…), aber Platz für drei ist noch :-D
    Die Palette legte ich mir mal vor 4 Jahren zu, als ich die MAC Lidschatten für mich entdeckte und vermehrt Refills kaufte. Nach wie vor mag ich die Z Palette sehr.
    Meine MAC Blushes wollte ich auch schon seit Ewigkeiten depotten und ebenfalls in der Z Palette unterbringen – ist bisher aber noch nicht geschehen :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar
    Blush & Sugar veröffentlichte kürzlich…Benefit That Gal Brightening Face PrimerMy Profile

    • Antworten Anonymiss Mai 11, 2015 23:06

      Die Blushes zu depotten ist etwas tricky. Das Prinzip ist natürlich dasselbe, aber die sind ja viel Größer und so ist das Risiko, dass sie kaputt gehen könnten – höher! Deshalb empfehle ich ruhiges Händchen!
      Z-Paletten haben mich nie angesprochen – die sind aber durchaus praktisch!

  3. Antworten Anna D Mai 6, 2015 22:19

    Awr, schöne Sammlung. Auch wenn es bestimmt bessere Texturen gibt… So ne MAC-Palette macht mich irgendwie zufrieden. :D Du hast einige Nuancen, die ich gerne mal ausprobieren würde… Aber wenn ich vorm Counter stehe bin ich immer hilflos überfordert und lasse mich eig immer !! von die Maccienen belabbern. xD
    Zu deiner Interessenliste: Wenn du Kid hast, brauchst du Wedge nicht… Die sind sich sehr sehr ähnlich. All That Glitters hingegen ist alle Liebe wert und Amber Lights will ich auch immer noch mal haben!
    Prussian ist toll (Achtung Hint hint, ich poste da auch gleich was zu xD), Plumage hat im Pfännchen so ne tolle Farbe, braucht aber echt Arbeit, weil ne doofe Zicke und sieht mit falscher Kombi eher Schwarz aus als alles andere.
    Omega soll ja irgendwie so deeer Shit sein… Was sagst du denn dazu?
    Anna D veröffentlichte kürzlich…Das Ende einer OdysseeMy Profile

    • Antworten Anonymiss Mai 6, 2015 23:58

      Och, das mag sein, dass es bessere gibt – ich bin aber eigentlich sehr mit MAC Lidschatten zufrieden (und habe eignetlich kaum doofe Exemplare, und wenn – dann gibt’s ja immer noch verschiedene Pinsel, die alles in den Griff kriegen!). Neben TF mag ich MAC am allerliebsten, deshalb habe ich auch irgendwie nichts anderes: TF, weil TF und MAC, weil sie eben so gut ordnen lassen!
      Kid ist auch ähnlich wie Cork und Malt, aber ich mag solche Transition-Shades total gerne und kann meine Finger nicht von lassen :D Was interessiert dich, ich swatche gerne für dich!
      Uhh ich bin gespannt, was du zu Prussian postest und halte Augen bzw. Bloglovin offen :)
      Achso… fast vergessen! Omega: Omega finde ich irgendwie langweilig – und so ersetzbar! Viele lieben es für die Augenbrauen, dafür ist es mir nicht dunkel genug; nur für die Crease (hatte ich beim Hochzeits-AMU <3 – würde ich aber nicht noch mal machen, ehrlich gesagt :D Aber das ist eine andere Geschichte..)
      Auch Copperplate, alle stehen total auf Copperplate, ich hab ihn sogar verkauft und Naked Lunch – beide irgendwie.. über-hyped!

      • Antworten Anna D Mai 7, 2015 08:03

        Mystery ist die totale Zicke, bei dir auch? :D
        Naked Lunch finde ich auch relativ langweilig, besitze ich aber sogar und habe ich ne Zeit lang aus Alternativlosigkeit viel genutzt. Mittlerweile, mäh. Aber für Copperplate habe ich eig noch keinen Ersatz gefunden. Irgendwie ist die Farbe schon langweilig, andererseits hat sie irgendwas finde ich. :D
        Anna D veröffentlichte kürzlich…There’s No No-NoMy Profile

        • Antworten Anonymiss Mai 11, 2015 23:09

          Ja, Mystery ist mit null Farbabgabe gesegnet! Deshalb kommt er kaum zum Einsatz – ist aber trotzdem demoliert (weil ich ihn kaputt gemacht hab!)
          Copperplate ist mir zu kühl :/

  4. Antworten ulli ks Mai 6, 2015 21:55

    Sehr cool!

    Schon alleine weil das so unendlich ordentlich aussieht, finde ich das Palettensystem von MAC toll!!!
    Wir sind hier in Österreich ja ausnahmsweise priviligiert und bezahlen in den MAC Stores nur ziemlich wenig für die Paletten und Inserts ;)

    Lieben Gruß,
    ulli ks
    ulli ks veröffentlichte kürzlich…Last Minute Nachgeschminkt Mai 2015My Profile

    • Antworten Anonymiss Mai 6, 2015 23:44

      Ja ne, der innere Monk freut sich über so viel System und Ordnung! Echt? Da bin ich sogar mal gucken gegangen – Wahnsinn, der Preisunterschied! Komisch, dass wir so viel bezahlen müssen :/

  5. Antworten Stef Mai 6, 2015 09:27

    Ach wie schön, endlich Ordnung :) Ich hab noch so ne alte 15er und 2 elf-Quads voll mit MAC, aber die verschwinden im Rollcontainer und sind irgendwie raus :/
    Ich möchte sehr gern Swatches haben, vielleicht können wir Swatches tauschen? Ich hätte nämlich z.B. Romp, Antiqued, Amberlights.
    Stef veröffentlichte kürzlich…Berry lips and a copper lineMy Profile

  6. Antworten Fanny Mai 6, 2015 09:20

    OMG, es gibt die Paletten auch als DUO?!? Davon wusste ich absolut nichts, ich finde sie auch nicht im Onlineshop, außer ich klicke auf deinen Link. Seeeehr merkwürdig! :-D Hab ich das richtig verstanden, man muss sich zu der Duo Palette auch zwei Inserts dazukaufen? Übrigens hast du eine tolle Sammlung! LG Fanny
    Fanny veröffentlichte kürzlich…melt Dark Matter Eyeshadow StackMy Profile

    • Antworten Anonymiss Mai 6, 2015 12:35

      Haha, das Problem die Palette zu finden hatte ich auch – deshalb habe ich bei der Suche einfach “Duo” eingegeben.
      Ja, 2 Inserts muss man kaufen (hier würde ich tatsächlich welche kaufen und nicht die Pfännchen lose drin lassen, das wäre mir nicht sicher genug) – aber das Gute ist, dass man sich dann ganz frei entfalten kann. 1 Lidschatten und 1 Blush-Insert; oder zwei Lidschatten / Blush.
      (Aber ja, man muss sie auch extra kaufen -.-)

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge