Sephora Einkauf: Standhaft sein ist nicht meine Stärke 20

Was bei meinem Sephora Einkauf rausgekommen ist, möchte ich euch nach dem Klick zeigen. Lange standhaft bin ich ja nicht geblieben, wa?

Ich weiß, ich weiß – ich wollte eigentlicht Nichts bei Sephora USA bestellen. Ich bin der Meinung gewesen, dass es sich gar nicht so richtig lohnt. Das Meiste kriegt man in Europa (sogar Tarte kriegt man bei QVC UK, zwar noch nicht alles – aber das ist ja schon mal ein Anfang!) und ohne andere Firmen, haben wir auch so ganz gut gelebt. Jedoch gibt es ein Produkt, das ich wirklich haben will. Und mit wirklich haben wollen, meine ich: HABEN! HABEN! OMG! HABEN! Es ist das USA-exklusive YSL Glossy Stain (die ich nun ja wirklich abgöttisch liebe) No. 109 aus der Rebel Nudes Reihe – Temptalia‘s Review.
Schade nur, dass weder YSL, noch andere Marken des L’oreal Konzernes nach Deutschland geliefert werden. Also habe ich mir gedacht – nä, dann bestell ich halt gar nix.

sephora_einkauf1

Unverhofft kommt aber oft, und so ertappte ich mich dabei, in der Nacht zum 4. Juli bei Sephora zu browsen und einige Schätze in den Warenkorb zu legen. Am 10. war das Paket da, wobei ich schon gelesen habe, dass es auch schneller ging (aber da der 4. Juli ein Feiertag in den USA ist, musste mein Päckchen wohl ein paar Tage warten). Dann kam noch ein ganz merkwürdiges Heckmeck dazu, das vermutlich damit zusammenhing, dass keine Rechnung am Paket war, sondern nur ein Lieferschein. Also wurde ich von der Post angerufen und musste eine Auftragsbestätigung nachschicken. So much for the ordering process. Aber was gab es denn nu beim Sephora Einkauf für mich?

sephora_einkauf2

Zum einen, einen Lippenstift (kein Einkauf ohne Lippenstift für mich!), um den ich schon länger herum schleiche: Nocturnal von Hourglass. Ich habe ihn das einst bei Beauty Swatch gesehen und dann war es sofort um mich geschehen. Ich bin sehr gespannt darauf ihn auszuprobieren, wobei das erste Schnuppern einen typischen Vanille-MAC-Tom Ford-Geruch offenbarte – muss aber nichts heißen. Oder gehört Hourglass zu Estée Lauder?

Der Lippenstift ist nicht das Einzige, was von Hourglass bei mir einziehen durfte. Ich habe endlich ein Ambient Lighting Powder. Meine Güte, ich will es so lange ausprobieren, aber ich konnte mich nie für eine Nuance entscheiden. Eigentlich war ich mir sicher, Diffused zu nehmen – bis Paphio diese Review gepostet hatte. Alarmglocken: ich brauche Ethereal Light. Gesagt, Getan!

Und last, but definitely not least: Kat von D Monarch Palette! Dass die Paletten von Kat von D eine geniale Qualität haben, wusste ich schon länger. Aber besonders interessiert haben sie mich nicht. Einfach so, ganz spontan, nach einer kurzen Swatchdurchsicht, nahm ich sie mit. Die Farbenzusammenstellung sieht äußerst versprechend aus und ich freue mich total sie auszuprobieren!

sephora_einkauf3

Jetzt ist natürlich die große Frage – warum habe ich mir kein Tarte Blush bestellt? Diese sind – so munkelt man – der Oberknaller und wenn man schon die Gelegenheit hat. Aber, die Antwort ist einfach – keine der Nuancen hat meinen Namen gerufen. Die meisten waren zu knallig, so krebsig, und nude auf den Wangen ist auch nicht mein Ding. Deshalb – kein Tarte Blush für mich. Mich würde aber das Maracuja Öl interessieren, hat jemand Erfahrung?

Und das war’s auch schon – mein kleiner, aber feiner Sephora Einkauf. Habt ihr da schon bestellt?

20 Kommentare zu “Sephora Einkauf: Standhaft sein ist nicht meine Stärke

  1. Antworten Parkuhr Jul 20, 2014 23:31

    Oh geil. So ein Hourglass Puder würd ich ja auch zu gern mal ausprobieren, aber ich habe überhaupt kein Interesse irgendwas zu bestellen.
    Ich hab mir mal zwei Tarte Blushes mitbringen lassen und ich finde sie auch gut, aber habe eins wieder verkauft und den anderen benutze ich kaum, lol:D Hab einfach andere die ich besser und toller finde. Liegt aber auch sicher an der Farbauswahl. ‘Blissfull’ habe ich verkauft und ‘Exposed’ besitze ich nicht, laaangweilig:D

    Die Farbe des Lippenstiftes finde ich toll. War es nicht so, dass Produkte des Estee Lauder Konzerns gar nicht nach Deutschland geliefert werden? Dann kann Hourglass ja nicht dazu gehören, mh? Weißt Du was zu der ersten Behauptung?

    • Antworten Anonymiss Jul 21, 2014 19:17

      L’Oreal-Konzern liefert definitiv nicht nach D (will nämlich den YSL Lipgloss, aber Pustekuchen). Ob Estee Lauder Konzern auch nich liefert, ließ sich gerade durch einen kurzen Experiment herausfinden – geht nämlich auch nicht. Dann ist Hourglass wohl nicht vom EL Konzern, sondern dann vermutlich eher konzernlos.
      Was die Tarte Blushes angeht – eigentlich bin ich schon durchaus interessiert, aber die meisten Töne sehen irgendwie gleich aus – viel zu rot für mich, es ist eher was für deinen Hauttypen

  2. Antworten Jules Jul 20, 2014 13:31

    Da ist ja Dein schönes Sephora Paket :-)
    Ein wunderschöne und spannende Produkte. Bin gespannt wie dir das Hourglass Puder gefällt. Noch konnte ich widerstehen bei Sephora zu bestellen, aber ich glaube nicht mehr lange ;) Lg Jules

    • Antworten Anonymiss Jul 20, 2014 21:32

      Es ist gut, aber nicht so herausragend, dass ich alles andere weggeschmissen habe.
      Ja es ging dann doch schneller als gedacht, sie rief mich noch am selben Abend an und dann hatte ich es am nächsten Morgen

  3. Antworten moiren atropos Jul 19, 2014 19:18

    Musstest du Etheral Light kaufen?! ;) Nachdem ich das Review oben gelesen hatte war ich total begeistert, hatte es aber mittlerweile erfolgreich verdrängt. Jetzt sitzt es wieder in meinem Hinterkopf.
    moiren atropos veröffentlichte kürzlich…Random Pictures: SommerliebeMy Profile

  4. Antworten beautyjungle Jul 18, 2014 20:10

    Ich habe wegen einer einzigen Marke bestellt: Bite Beauty. Natürliche Lippenstifte, sagenhafte Qualität und Pigmentierung, extrem langhaftend und dabei pflegend. Das ist der absolute Traum aller Lippenstift-Liebhaber, mehr noch: Naturkosmetik Liebhaber :-)
    Und eine kleine süße TooFaced Palette war auf 10$ runter gesetzt (glaub ich), konnte nicht widerstehen. Bei Lidschatten benutze ich ja doch noch manchmal konventionelle…
    Bereue sehr nicht noch mehr Bite Beauty Produkte bestellt zu haben!
    beautyjungle veröffentlichte kürzlich…Die zarteste Versuchung, seit es Liptints gibt: alima pure Liptint [Review, Swatches]My Profile

    • Antworten Anonymiss Jul 19, 2014 23:27

      Hat es einen Grund? Sind NK Lidschatten nicht so gut, wie KK?
      Bite ist momentan in aller Munde, vielleicht schaue ich mir die Marke doch noch näher an, wenn ich noch mal bestellen sollte bei Sephora! :) TooFaced ist bis jetzt auch nicht eine Marke, die mich bis jetzt großartig interessiert hat, auch wenn ich weiß, dass sie gut sind!

  5. Antworten Sumin Jul 18, 2014 16:45

    Die Farbe des Lippenstiftes sieht ja toll aus! Das ist etwas, was mich von Hourglass interessieren könnte.
    Sind diese Ambient Light Puder von Hourglass so toll? Das ist ja ein Hype wie bei den Naked Paletten von UD. Ich glaube, die Tarte Blushes sind auch sehr schimmrig. ‘Krebsig’ ist die passende Bezeichnung der Farben.

    Bei Sephora werde ich nicht bestellen. Das, was mich interessiert, verschicken sie nicht hierher. Früher hat mich einiges interessiert, aber mittlerweile bekommt man die Sachen (einfacher) über europäische Shops.

    Du hast ein Glück, dass bei dir das Alles telefonisch geregelt werden konnte. Ich muss wegen meiner Hakuhodo Bestellung am Montag zum Zollamt, statt zur Post. Auf dem Paket steht der Wert nicht drauf.

    • Antworten Anonymiss Jul 19, 2014 23:45

      Die Puder sind alle unterschiedlich und wirken auch vollkommen unterschiedlich an unterschiedlichen Hauttypen. Etheral Light ist (ich habe es ein paar mal benutzt) sehr schön, meine Haut wirkte schon etwas feiner – aber es ist kein Zauberer. Es ist auch schwierig blind zu bestellen – mein großer Favorit war ja eigentlich Diffused Light (gelblich, das gegen Rötungen wirkt) – aber wenn man sich Elke’s Review durchliest, ist es eher ein Highlighter, weil es schimmert. Das wär natürlich total daneben. Je nach deiner Haut könnte auch Dim Light toll sein – es ist mir aber vermutlich zu dunkel.

      WAH! Was hast du bei Hakuhodo bestellt? :) Und was würde dich aus den USA eigentlich interessieren?

      • Antworten Sumin Jul 21, 2014 01:49

        Merkst du da einen deutlichen Unterschied zu anderen Pudern bzw. zu anderen Produkten, die einen ähnlichen Effekt versprechen? Denn ich hätte eher zu einem Primer gegriffen, um ein optisch feineres Hautbild zu bekommen.

        Lorac gibt es leider nicht mehr bei Sephora. Denn da interessiert mich der ‘Behind the Scene Eye Primer’ sehr.

        Von Hakuhodo habe ich mir J210, J4003, J5523, G5513BkSL, J5522 gegönnt. Es sollte eigentlich nicht meine letzte Hakuhodo Bestellung sein, aber nach dieser Sache, die noch geregelt werden muss, habe ich so gar keine Lust mehr. Da bestellt man schon Jahre aus dem Ausland (zwar, nicht solche Summen), aber das ist mir noch nie passiert. Mir war bewusst, dass ich schon zahlen muss (bei der Post), aber selbst beim Zoll antanzen? Das nicht. Jetzt weiß ich auch, warum so viele keine Lust auf Auslandsbestellungen haben, wegen dem Zoll. =__=’

        • Antworten Anonymiss Jul 21, 2014 20:10

          Also ganz ehrlich? Nein! Die Haut ist zwar schön und auch nicht cakey – das Puder it sehr fein gemahlen – aber der absolute Holy Grail, der bei mir kosmetische Orgasmen auslöst, ist er -bis jetzt jedenfalls- noch nicht.
          Aber zur Verteidigung des Puders muss ich sagen, dass er zusammen mit dem Primer von Hourglass eine wunderschöne Kombi abgibt. Wo wir beim Thema Primer wären: der Mineral Veil Primer von HG ist sehr schön! Kann ich dir sehr empfehlen.

          Oh da sagst du was! Beim Zoll ist das größte Problem die Öffnungszeit gepaart mit der grundsätzlichen Lage am ADW. Grundsätzlich. Das ärgert – AAAABER das sollte die Vorfreude auf deine Hakus nicht vermiesen! Sie sind es definitiv wert. Und den J5522 möchte ich auch mal irgendwann haben – erzähl mir nach ausgiebigen Tests bitte, wie du ihn findest :)

          Lorac lässt mich hingegen echt kalt momentan, gibt es denn noch irgendwas von den, was einen Blick wert wäre?

          • Antworten Sumin Jul 23, 2014 13:02

            Das mit dem Zollamt habe ich jetzt erstmal per Telefon und per Mail gemacht. Ich lasse mich von der Deutschen Post vertreten xD So eilig müssen die Pinsel bei mir jetzt auch nicht ankommen. Bei diesem Wetter schminke ich mich jetzt auch nicht so. Im Herbst/Winter werde ich dir dann berichten, wie der Pinsel ist, sofern du ihn dir nicht schon bis dahin geholt hast ;)

            Von Lorac interessiert mich nur dieser Primer, ob der meine Suche nach dem e/s-Primer beenden könnte. Sonst finde ich die Marke recht uninteressant. Da ist jetzt nichts spezielles, wie bei manch anderen Marken. Das ist so leicht austauschbar(?)

          • Antworten Anonymiss Jul 24, 2014 23:12

            Welche Primer hast du denn schon ausprobiert?
            Die üblichen Verdächtigen? UDPP, NARS, Too Faced? Der von Kryolan soll wohl auch nicht schlecht sein!

            Oh ja, bei dem Wetter schmilzt mir eh direkt alles weg, da vermeid ich es auch, mich zu schminken! Auch wenn ich, wenn ich es länger nicht gemacht habe, eine Sehnsucht danach entwickel. Kennst du das auch?

  6. Antworten TaraFairy Jul 18, 2014 15:16

    Ich freue mich schon auf ein AMU mit der Palette & bin auch schon sehr gespannt auf Tragebilder von Etheral Light.
    Noch kann ich mich selbst überzeugen, dass ich nichts von Sephora USA brauche. Ob das aber so bleibt, ist die große Frage…

    • Antworten Anonymiss Jul 19, 2014 23:54

      Gibt es denn etwas, das dich akut interessieren würde, was es hier nicht gibt?
      Schön! Dann versuche ich das bald umzusetzen! :)))

  7. Antworten Fanny von MyBeautyTreasures Jul 18, 2014 13:13

    Was bin ich gespannt was du zu dem Hourglass Lippenstift sagst! Ich hab bisher noch nix bei Sephora US bestellt, irgendwie reizen mich Tarte & Co. einfach nicht. Und die Marken die ich interessant finde gibts auch in UK zu bestellen. Das Porto & Zoll finde ich heftig, daher werde ich wohl dort (erstmal – sag niemals nie!) nicht bestellen. LG Fanny
    Fanny von MyBeautyTreasures veröffentlichte kürzlich…Tom Ford Wicked – ich bin im Blush-HimmelMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jul 20, 2014 00:06

      Ich bin auch kein Fan davon in Amerika zu bestellen. Das ist mir echt zu mühselig und auch zu nervenaufreibend – ich hab Schiss, dass esi m Zoll hängen bleibt. Deshalb ist das jetzt gerade mal das 3. Mal, dass ich in Amerika bestellt habe. Und dann hatte ich direkt so ein Heckmeck. Das Gute am Bestellen bei Sephora ist aber nun mal, dass man sofort das bezahlt, was man auch beim Zoll bezahlen würde.

      Von Tarte Blushes bin ich auch nicht direkt ein Fan. Ich wollte so gerne, aber jetzt habe ich sie mir näher angeguckt im Netz und war dann irgendwie gar kein Fan von den Farben.

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge