Welches Blush nehme ich denn?

“Welches Blush nehme ich denn?” – wer hat sich diese Frage nicht schon mal gestellt?

Von kosmetischer Enttäuschung und wunderschönem Nagellack 2

Ohje, ohje.. Still ist es hier gewesen in den vergangenen Wochen, aber dafür umso turbulenter waren meine vergangenen Tage. Mein Daddy war für eine Woche zu Besuch bei uns, weil ich Geburtstag hatte und so haben wir natürlich Einiges unternommen. Den einen Tag zum Beispiel, sind wir ganz spontan nach Amsterdam gefahren. Eine verdorbene Stadt, die einen nur in ihre Bann ziehen kann, wenn man da ist. Sehr empfehlenswert. Im Nachhinein finde ich das sogar sehr schade, dass ich abgelehnt habe dort zu Übernachten. Wie auch schon die letzten Male kann ich meine Einkäufe der letzten Tagen zeigen. Man könnte ...

Ein bisschen Mädchenkram

Zuerst habe ich gedacht, ich mache einen Post über meine komplette Sammlung zu machen, aber dann dachte ich: “Mach doch einfach mal eins mit deinen All-Time-Favourites”. Das finde ich generell interessanter. Das sind die Produkte, auf die ich mich jederzeit verlassen kann und auch automatisch zu denen greife! Und so sehen sie aus: Foundation & Concealer / Corrector: Puder: Blush:  Highlighter: Lidschatten: Lippenstift: Augenbrauen: Tools:  MAC – Naked Liner [Lipliner] , Benefit – Eyes Bright [Wasserlinie + innerer Augenwinkel], Helena Rubinstein – Lash Queen; Sigma – F80 Flat Top Kabuki [Foundation]; Sigma – E50 Large Fluff [Highlighter]; MAC – 239 ...