Vergessene Schätze – geliebt aber nicht genutzt 10

Hand aufs Herz, ab einer gewissen Größe der Sammlung häufen sich auch vergessene Schätze an. Produkte, an denen das Beautyherz ja doch irgendwie hängt, sie jedoch viel zu selten bis gar nicht zum Einsatz kommen und zum Verkaufen bzw. Verschenken zu schade sind. Wollen wir mal gucken, was meine vergessenen Schätze sind?

Meine Reisekosmetik – Wochenendtrip 10

Heute habe ich einen Reisekosmetik – Post für euch. Wenn dieser Eintrag online geht, sitzen wir gerade im Auto (oder haben unsere traditionelle Pause an der ersten  Autobahnraststätte, die uns unterkommt, für Kaffee und Brötchen eingelegt) und fahren Richtung Sauerland, wo wir ein Wochenende in einem Wellness-Hotel anlässlich unseres ersten Hochzeitstags verbringen…

Und was ist Dein Rot? TAG 14

Ich muss ja gestehen, dass als Gwen mich zu “Und was ist Dein Rot?” getaggt hat, mir für einen kurzen Moment Angst & Bange wurde. Warum? Ganz einfach: rote Lippenstifte ist meine große Schwäche und ich liebe sie alle. Deshalb war es auch gar nicht so einfach, sich auf eine bestimmte Sparte des Rots festzulegen. Schauen wir mal, was dabei herausgekommen ist.

FOTD: Date Night

Ein sehr untypischer Artikel – ein FOTD…

Schnuppertag #2 2

Heute geht es weiter mit den Stücken aus meiner Parfum-Sammlung. Die Frischen sind heute an der Reihe – das ist auch meine liebste Duftrichtung bei Parfums. Kräuterlich frisch muss es für mich sein! Und das sind die ersten 3 aus dieser Ecke.

I ♥ Red Lipstick 4

Rote Lippen haben Stil und Klasse! Um rote Lippen zu tragen, braucht man Mut, der aus dem Selbstbewusstsein resultiert. Hat man das, kann man auch bare-faced mit Statementrot auf die Straße gehen. Merke: du trägst den Lippenstift, nicht umgekehrt!

Jahresrückblick part 3 2

Für mich gab es in der Beautywelt 4 Highlights dieses Jahr: 4. Im Rahmen der Frühlingskollektion „The Pinks and the Blacks“ brachte Guerlain einen wunderschönen Highlighter „Cruel Gardenia“ raus. Eventuell nichts Besonderes, Highlighter gibt es ja bekanntlich an jeder Ecke. Aber so verdammt schön! Fast zu schade, um ihn zu benutzen. 3. Yves Saint Laurent Vernis á Levres. Besser bekannt als «Glossy Stains». Damit revolutionierte YSL eigentlich alles, was wir bis jetzt über Lippenprodukte wussten. Dieses Produkt ist zuerst ein Lipgloss, dann wird er zum Lippenstift und danach zum Stain. Wahnsinn! Bin absolut begeistert! 2. Tightline Cake Eyeliner + Activator ...

Ein bisschen Mädchenkram

Zuerst habe ich gedacht, ich mache einen Post über meine komplette Sammlung zu machen, aber dann dachte ich: “Mach doch einfach mal eins mit deinen All-Time-Favourites”. Das finde ich generell interessanter. Das sind die Produkte, auf die ich mich jederzeit verlassen kann und auch automatisch zu denen greife! Und so sehen sie aus: Foundation & Concealer / Corrector: Puder: Blush:  Highlighter: Lidschatten: Lippenstift: Augenbrauen: Tools:  MAC – Naked Liner [Lipliner] , Benefit – Eyes Bright [Wasserlinie + innerer Augenwinkel], Helena Rubinstein – Lash Queen; Sigma – F80 Flat Top Kabuki [Foundation]; Sigma – E50 Large Fluff [Highlighter]; MAC – 239 ...