MAC – Viva Glam Rihanna Review 18

Auf ihn haben wir gewartet – Viva Glam Rihanna Lippenstift von MAC. Ich habe ihn ergattern können und jetzt ist die Review dran.

viva_glam1

In einer wunderschönen matt-roten Verpackung kommt er daher, und fühlt sich ein bisschen so an, wie NARS Blushes – gummiert. Schöne Haptik. Sieht sogar schöner aus als Viva Glam Cyndi!
Zieht man die Kappe ab, kommt ein schwarzes Innenleben mit “Autogramm” zum Vorschein, das bereits auf der Umerpackung zu sehen war. Ist edel, auch wenn ich das Autogramm auf dem RiRi Woo Lippenstift lieber mochte.

viva_glam2

Dreht man den Lippenstift heraus, findet man einen sehr satten, strahlenden Rotton. Der für mich ganz und gar nicht kühl wirkt, wie die deutsche MAC-beschreibung verlautet: “Dieser Lippenstift umhüllt Ihre Lippen in einem cremigen, matten, kühlen Rotton – für atemberaubende, verführerische Lippen á la Rihanna.” (via MAC) und auch nicht so, wie die Beschreibung von MAC US behauptet: “Rihanna’s blue-red with frost finish.” (via MAC US).

Auch mein Swatch bestätigt meinen ersten Eindruck. Der Lippenstift ist nicht unbedingt in einem Rotton, den ich als kühl bezeichnen würde. Sondern würde ich den Viva Glam Rihanna – ebenso wie Temptalia als recht neutral betiteln. Und matt ist er auch nicht wirklich – man kann das Frostfinish, das in der amerikanischen Beschreibung vorkommt, gut erahnen!

viva_glam3

Auf den Lippen lässt sich das Frostfinish nicht übersehen – und den Effekt muss man mögen! Der Auftrag erfolgte mühelos, gleitend von der Hand und auch das Tragegefühl ist super – es ist sehr cremig, aber nicht glitschig/rutschig – genau richtig.

viva_glam6

An und für sich ist der Lippenstift sehr schön, der Ton ist sehr angenehm. Nur das Frostfinish ist nicht jedermanns Sache und deshalb ist meine Kaufempfehlung vor allen Dingen an die jenigen gerichtet, die damit kein Problem haben & sowas mögen. Alle, die etwas Mattes erwartet haben, könnten an dieser Stelle enttäuscht werden. Ich persönlich bin noch etwas zwiegespalten, ich werde ihn ein paar Mal mit verschiedener Kleidung & Make-Up’s ausprobieren und schauen, wann er mir am meisten zusagt.

Was sagt ihr zum Viva Glam Rihanna Lippenstift? Habt ihr ihn ergattern können? Oder hat er euch nicht interessiert?

18 Kommentare zu “MAC – Viva Glam Rihanna Review

  1. Antworten Lea Mrz 24, 2014 22:58

    Ich bin noch unentschlossen, ob ich ihn kaufen soll – was eigentlich immer ein gutes Zeichen dafür ist, es sein zu lassen.
    Ich warte sehnsüchtig auf die Lorde Kollektion. Je dunkler die Lippen desto besser.

    • Antworten Anonymiss Mrz 24, 2014 23:07

      Also, ich muss gestehen – ich mag ihn an mir nicht so gerne. Ich sehe (im Ganzen) damit aus, als wäre ich aus den 80ern geflohen. Fehlt nur noch eine wilde Föhnfrisur und Schulterpolstern :/
      Schade, aber das war mit Cyndi schon so – er sah an mir total anders aus, als an allen anderen. Zwar nicht schlecht, aber nicht so erdbeerig, wie an anderen… :(
      Kennst du das auch?

      • Antworten Lea Mrz 24, 2014 23:21

        Hihi, ich weiß genau was du meinst.
        Ganz vielen steht Girl about town, ich seh damit aus wie ein Funkemariechen. Verkleidet irgendwie.
        Ich glaube, ich bin so unentschlossenn wegen dem Frost-Finish.
        Cyndi war mir zu alltagstauglich für den Preis. Ich trage auf der Arbeit keinen Lippenstift, deswegen kaufe ich mir nur welche, die abends noch auffällig genug aussehen.

        • Antworten Anonymiss Mrz 24, 2014 23:51

          Er bleibt ja etwas länger verfügbar, theoretisch könntest du dir bei The Body Needs eine Probe davon bestellen, um zu probieren!
          Ach und zu der Lorde LE – mich reizt sie irgendwie null, liegt aber eher daran, dass ich Lorde nicht so mag und auch lila Lippen nicht. Dafür umso mehr die Osbourne LE!
          Auffällig ist der Riri Woo – matt, und knallig, wenn auch irgendwie gedeckt! Total geil, aber so ein trocknes, mattes Finish muss man natürlich auch mögen! Anstatt lila Lippen setze ich auf rot :D

          • Antworten Lea Mrz 25, 2014 00:20

            Ich besitze unter anderem Russian Red und Diva. Das reicht mir eigentlich an Rottönen.
            Lippenstifte, die in die Richtung Talk that talk gehen, finde ich super.

            Könnte schon ein Sample bestellen, aber das ist nicht so das wahre. Ich hab lieber die Fullsizes, auch wenn ich sie niemals aufbrauchen werde.

          • Antworten Anonymiss Mrz 25, 2014 00:37

            Ah! Ja, dann weiß ich, was du meinst!
            Na dann, go for it – kannst dann ja zur not nach ein paar Monaten immer noch verkaufen – und das sogar gewinnbringend :D (mach ich mit meinem vermutlich auch)

          • Antworten Anonymiss Mrz 25, 2014 11:32

            ohja! ;D

          • Antworten Lea Apr 28, 2014 19:39

            Habe nun die Bilder zur Lorde Kollektion gesehen. Kollektion ist vielleicht übertrieben. Zwei Teile – das ist ja nichts.
            Den Lippie hol ich mir vermutlich trotzdem, weil er mein Fall ist. Aber ich hab letztendlich zu viel erwartet.

          • Antworten Anonymiss Apr 28, 2014 20:25

            Das ist so ärgerlich, man freut sich auf irgendetwas, malt sich bilder aus und dann… pustekuchen :(
            I’m sorry to hear :(

  2. Antworten Bonny Bones Feb 26, 2014 08:58

    Also mir gefällt er an dir auch gut!

  3. Antworten moiren atropos Feb 15, 2014 18:00

    Also ich muss sagen mir gefällts! Sowohl die Verpackung, die wirkt einfach total edel und die Farbe an sich inklusive Finish.
    Wenn ich allerdings den Stift selbst betrachte hätte ich fast noch ein helleres, etwas tomatigeres Rot erwartet.

    • Antworten Anonymiss Feb 16, 2014 00:12

      Stör dich nicht am Lippenstiftbild. Kameras haben allgemein ein Problem mit der Darstellung der Rottöne und es geht bei dem Bild eigentlich um die Verpackung. Ich habe mich darauf konzentriert, die Verpackung zur Geltung zu bringen, deshalb hat der Lippenstift an sich gelitten :D

  4. Antworten shelynx Feb 14, 2014 22:19

    Die Hülle finde ich ganz toll! Wunderschön gemacht – die Farbe gefällt mir auch -vllt einwenig zu hell für mich für Rot… ich mag DUNKLE Rottöne besonders. Aber es sieht bei Dir toll aus! Ich muss allerdings gestehen, dass die Rihanna Sachen mich ein klein wenig nerven… gibt es keine anderen Musiker, Ikonen oder Musen mehr?

    Trotz meiner riririchtigen Rihannaüberfütterung finde ich, dass Du da aber ein schönes Kleinod hast, das nach etwas Besonderem aussieht!
    shelynx veröffentlichte kürzlich…SHISEIDO Luminizing Face Color Starfish (OR308)My Profile

    • Antworten Anonymiss Feb 14, 2014 23:19

      Ich kann mir diesen Ton auch irgendwie nicht an dir vorstellen. Da finden wir bestimmt etwas hübscheres und passenderes für dich!
      Die Verpackung ist echt ein Sahnetörtchen! Aber auch ich bin froh, wenn dieser Rihanna-Kram bald vorbei ist – ein ganzes Beautyjahr haben wir mit ihr verbracht und ich hoffe, dass es bald wieder neue, hübsche Kollektionen gibt!

      Besonders ist es, aber ob besonders schön oder besonders sch… nicht schön – ich bin mir gerade noch nicht so richtig sicher, ehrlich gesagt!

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge