Laura Mercier Lotus Pink

Ich habe eine Schwäche (oder Sucht – je nach dem, ob man das positiv, oder negativ betrachtet) für Blushes und Lippenstifte. Egal wie sehr ich mir einrede, dass ich nicht noch einen brauche – wandert das eine oder das andere Teil immer wieder in mein Körbchen. So konnte ich auch dem “Lotus Pink” aus dem Standardsortiment von Laura Mercier nicht widerstehen.
Es ist mein erster Laura Mercier Blush und es macht einen sehr soliden Eindruck bis jetzt. Das Blush ist fein gemahlen und deshalb ist die Farbabgabe gut. Morgen führe ich ihn zum erste Mal aus und ich bin sehr gespannt, wie es sich auf der Haut macht. Ich lasse jetzt einfach mal die Bilder sprechen.

LM1

LM2

LM3

LM4

LM5

Im Display vom kleinen MacBook sieht die Farbe auf den Bildern anders aus als jetzt auf dem Retina-Display. Ich weiß nicht, wie das Blush sonst dargestellt wird, aber es ist nicht so kalt, wie es hier den Eindruck macht, bzw. machen kann. Wir wissen ja alle, dass Rot- und Pinktöne sich nur sehr schwer einfangen lassen. Ich würde sagen, so wie der Swatch auf dem vorletzten Bild ist, so ist die Farbe auch. Ähnlich wie Orgasm von NARS nur ohne den Goldschimmer. Lotus Pink ist schimmerfrei und hat einen Satinfinish. Er ist einfach so schön. 

Morgen geht’s zum Beauty-Shoppen – mal schauen, was da in meinem Körbchen landet. Und sind wir doch mal ehrlich. Eine Frau hat nie zu viele Blushes und Lippenstifte. Nie!

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge