Kleiner Drogerie-Haul 4

Nachdem ich gestern mein Chanel Blush abgeholt hab, haben wir noch einen kleinen Abstecher zur Drogerie des Vertrauens gemacht – dm. In erster Linie um alltägliche Sachen zu kaufen, aber dann durfte das Eine oder das Andere doch noch mit.

dm-haul

Wie man unschwer erkennen kann, habe ich mein Herz vollends an High-End verschenkt. Beinahe ausnahmslos schminke ich mich ausschließlich mit Produkten aus dem teuren Segment. Manchmal bin ich einfach nur menschlich neugierig und so sah ich mir die Lippenstifte aus den neuem Sortiment der Drogerie-marken Essence und P2 an. Nach kurzem Swatchen nahm ich den Essence Long Lasting Lipstick 01 Coral Calling

essence-coral

…und den P2 Matte Deluxe Lipstick 040 I Love You mit.

p2_matte

Und während dieser für einen Drogerie-Lippenstift gar nicht mal so übel ist – auch wenn nicht richtig matt – aber wenigstens nicht staubtrocken, so ist der Essence-Lippenstift echt grässlich. Gut, ich bin voreingenommen – das gebe ich wirklich zu. So schmierig und streifig – aber naja, was will man auch für 2 Euro erwarten.

p2_essence-swatch

Hier noch mal ein Referenzswatch, denn die Farben sind an sich gar nicht mal so verkehrt. Aber gut. Meins ist das nicht.
Was hingegen meins ist, ist der aktuelle, limitierte Nagellack Russian Roulette von Essie. Ich bin ein großer Fan von klaren, klassischen roten Tönen und wollte schon immer genauso einen Nagellack haben. Habe ich jetzt. Große Empfehlung. Für einige vermutlich ausgelutscht und langweilig, aber ich hatte so einen noch nicht, deshalb freue ich mich über diesen Kauf.

essie-russianroulette

Und dann, als ich nach Gesichtsmasken Ausschau hielt und meine Lippenpflege nachkaufte, fiel mein Blick auf etwas, das wir alle aus Amerika kennen und was dort einen sehr großen Hype genießt. Maybelline Baby Lips Lippenpflege. Da nahm ich mir direkt einen mit, der intensive Feuchtigkeit versprach.

maybelline-babylips

Pustekuchen! Ich weiß nicht, wie ihr euren Lippenpflegestift mögt, aber ich mag ihn reichhaltig, fettig, glitschig. Der hier legt sich aber nur wie ein sehr dünner Ölfilm auf die Lippen und macht gar nix. Enttäuschend. Aber einen Versuch war es wert.

Seid ihr für Drogerie? Oder High-End? Oder ein bisschen vom beiden? Mein persönliches Fazit ist ja: ich bleibe einfach bei High-End! Da weiß ich einfach, was ich habe!

4 Kommentare zu “Kleiner Drogerie-Haul

  1. Antworten moiren atropos Okt 7, 2013 19:51

    Ich bin eher der Drogeriekäufer, was aber eindeutig auch mit meinen finanziellen Möglichkeiten zu tun hat.
    Ab und zu könne ich mir etwas High-End, dann aber häufiger aus dem NK-Pflegebereich.
    Aber wenn ich anders könnte, würde ich wohl auch bei Kosmetik häufiger mal dort kaufen.
    moiren atropos veröffentlichte kürzlich…Türkei entdecken: 2. Die Altstadt (Teil 2)My Profile

    • Antworten Anonymiss Okt 9, 2013 07:59

      Guten Morgen! :)
      Gibt es denn irgendetwas, was dich besonders interessieren würde aus dem High – End Bereich? Bzw. anders gefragt: Was würdest du dir als allerstes kaufen, wenn du die Möglichkeit zu hättest? :)
      Mit NK bin ich sehr vorsichtig, meine Haut ist eine echt Zicke und verträgt bei weitem nicht alles. Deshalb setze ich bei der Hautpflege auf Apotheke (speziell LRP) und Clarins.

  2. Antworten Anonymiss Sep 16, 2013 04:49

    Hmm, willst du gut geschminkt zur Revolution erscheinen?

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge