FOTD – Mal mit neuen Sachen rumgespielt 36

Heute habe ich ein FOTD für euch. In letzter Zeit sind ein paar schöne Sachen bei mir eingezogen und auch den Eye & Brow Maestro von Armani wollte ich als Lidschatten ausprobieren. Direkt vorweg – mich absolut umgehauen und verzaubert hat das Produkt leider nicht. Aber schauen wir mal trotzdem, was daraus geworden ist.

in Detail

FOTD_rae_morris_eye_cheek

FOTD_rae_morris_lips

und einmal im Ganzen, mit neuer Brille (die gar nicht mehr so neu ist ;D)

FOTD_rae_morris_fullface4

Benutzt habe ich folgende Produkte

FOTD_rae_morris1

Fürs den Teint:
Laura Mercier Oil-Free Tinted Moisturizer, YSL Touché Eclat als leichten Concealer, Chanel Healthy Glow Sheer Powder.

Für die Augen:
UDPP, Armani Eye & Brow Maestro auf dem ganzen beweglichen Lid, Wet’n’Wild Comfort Zone Palette (linke Seite 2. Ton von oben auf dem unteren Lid und 3. Ton von oben in der Crease), MAC Coffee für einen verwischten “Lidstrich” Helena Rubinstein Lash Queen Mascara und Tom Ford Brow Sculptor für die Augenbrauen

Für die Wangen:
Kevyn Aucoin Sculpting Powder zum Konturieren mit Rae Morris Ultimate Cheek Brush – zum ersten Mal ausprobiert. Der Auftrag war etwas tricky, aber fürs erste Mal nicht schlecht! (Auch wenn die Kamera das Ergebnis leider arg geschluckt hat, kennt ihr das? Bei mir schluckt die Kamera immer das Blush & co, was kann man gegen tun?)Tom Ford Love Lust Blush, Laura Mercier Matte Radiance Baked Powder 01 Highlight (auch als Highlighter über der Lippe und im Augeninnenwinkel.

Für die Lippen:
Tom Ford Wild Ginger Lippenstift (hat leider nicht aufs Bild gepasst) und Bobbi Brown Pale Pink Lipliner

Kurz in eigener Sache mal nachgefragt: Ich erwäge es, mir eine Clarisonic anzuschaffen. Den Gedanken habe ich schon sehr lange, hab ihn aber wieder verworfen. Jetzt denke ich doch darüber nach! Hat jemand eine Problemhaut (Unreinheiten, Unterlagerungen & Co.) und Erfahrungen mit einer Clarisonic gesammelt? Danke!

Beim Schminken des FOTD habe ich wieder mal festgestellt, wie sehr ich doch die Wet’n’Wild Palette und den Wild Ginger Lippenstift mag! Außerdem freue ich mich total aufs Kennenlernen und Benutzen des Rae Morris Ultimate Cheek Brush! Auch den Lippenpinsel von Rae Morris habe ich direkt ausprobiert – er ist super, zwar einen Tacken zu lang, aber trotzdem sehr präzise!

36 Kommentare zu “FOTD – Mal mit neuen Sachen rumgespielt

  1. Antworten Jules Jan 25, 2015 17:10

    Ich habe auch eine Clarisonic. Doch ich muss zugeben dass ich sie nicht regelmäßig verwende. Ich habe so Phasen da verwende ich sie täglich, und dann mal wieder gar nicht.
    Ich habe keine große Änderung gemerkt. Die Haut wird schön sauber und die Plfegeprodukte können besser aufgenommen werden. Habe aber nicht das Gefühl gehabt dass sie meine Unreinheiten verbessert hat. Habe da höhere Erwartungen gehabt. Ich verwende nun auch BHA und AHA Produkte von PC :)
    Ganz liebe Grüße, Jules
    Jules veröffentlichte kürzlich…Pflege Jahresfavoriten 2014My Profile

    • Antworten Anonymiss Jan 25, 2015 18:31

      Ich benutze derzeit auch 2% BHA Liquid – bis jetzt habe ich keine große Veränderung gemerkt, aber sowas kommt auch erst einen Hautzyklus später. Weisst du, ich habe den Clarisonic-Gedanken auch längst wieder verworfen, weil ich von allen Seiten nur gehört habe: joah ist nett, aber nur ein Spielzeug und besonders viel ausser reinigen macht sie auch nicht.
      Das kann mein Muslin Cloth auch, da brauch ich keine vibrierende Bürste für :D

      • Antworten Jules Jan 26, 2015 21:06

        Ja, bin auch froh damals nicht den vollen Preis bezahlt zu haben. Habe ein US Import bei Ebay ersteigert. Ist halt ganz nett, aber auch kein Must Have wie ich finde :)
        Verwende momentan auch wieder BHA, habe schon eine Veränderung gemerkt. Verwende es aber auch unregelmäßig, probiere gerade etwas herum und versuche eine neue Routine für mich zu finden. Lg
        Jules veröffentlichte kürzlich…Pflege Jahresfavoriten 2014My Profile

  2. Antworten Sandri Jan 20, 2015 16:07

    Wie genial sieht bitte Wild Ginger aus?! Haben will O.O … auch sonst siehst du absolut grandios aus <3!
    Sandri veröffentlichte kürzlich…|Aufgemüllt| #2My Profile

  3. Antworten Andreea Jan 19, 2015 14:47

    WOW!! Den Lippenstift hat man mir auch empfohlen, aber ich weiß nicht ob ich den tragen würde. Der ist aber wunderschön!

    Die Bürsten… ja, hm, also ich habe es eine zeitlang gemacht, aber ich glaube meine Haut ist einfach zu empfindlich dafür. Pickel kriege ich tatsächlich durch wenig-bis nichts am ehesten weg, also keine ÄÖ, kein Alkohol im Gesichtswasser. Nehme zwar noch Naturkosmetik, aber wesentlich milder als früher.

    Die Bürste muss man austesten, reinigt super, aber wie die Haut mittelfristig reagiert hängt davon ab wie dick und unempfindlich sie ist.

    Danke für die Brow Geschichte, finde ich spannend! Grad mit Stift unzufrieden, Shiseido Puder ist mir zu platt/dunkel, finde den Glitzer drin interessant. Weil dann sieht das so “frisch” aus.
    Andreea veröffentlichte kürzlich…2015!My Profile

    • Antworten Anonymiss Jan 19, 2015 20:11

      Die Frage ist ja, ob warme Rottöne zu deinem Teint passen, ich finde du rockst die blaustichtigen Töne ganz schön doll!!
      Das ist ja so mein Bedenken, ob ich es vertrage und zum Ausprobieren sind 150+€ ja doch irgendwie ein bisschen viel :/
      Das Produkt ist megaspannend, ich hab mir inzwischen eine andere Nuance zugelegt, die auch viel besser passt!

  4. Antworten Parkuhr Jan 11, 2015 22:57

    Der Lippenstift ist sau stark!!
    Das Augen Make up gefällt mir. Lässig einfach und passt doch!
    Parkuhr veröffentlichte kürzlich…Untragbar tragbar.My Profile

    • Antworten Anonymiss Jan 11, 2015 23:37

      Ich hab mit dem Armani Eye & Brow Dings probiert, aber so wirklich überzeugt hat er mich nicht. Er ist zu gewöhnlich :(
      Warme Rottöne sind der Burner, ich brauche mehr!

      • Antworten Parkuhr Jan 14, 2015 17:21

        Lady Danger von Mac, Perle. Wie schön er ist! Ich weiß, ich lese ja deine Texte. Ich mag das Armani Teil, weil er ins Orangene geht. Wär für mich fürn Sommer der Obershit:D
        Parkuhr veröffentlichte kürzlich…Untragbar tragbar.My Profile

        • Antworten Anonymiss Jan 15, 2015 20:27

          Du und dein Orange-Trip! A never ending lovestory <3
          Lady Danger ist matt, ne? Von TF gibt eines neue Lippenstift-Reihe – da ist einer dabei, der heißt Fire irgendwas, oder einfach nur Fire?! Anyways, er ist genauso wie Wild ginger, nur in matt! Vllt ein Blick wert?

          • Antworten Parkuhr Jan 16, 2015 12:19

            Sebastian von TF finde ich toll, aber bin zu geizig.
            Jo Lady Danger ist matt, mega gut. Toller Teil und so viel günstiger als TF:D
            Parkuhr veröffentlichte kürzlich…Übertreib ma nich, ey.My Profile

          • Antworten Anonymiss Jan 16, 2015 21:54

            Hahaha wasn Zufall! Sebastian wollte ich eigentlich auch – mein Mann heißt so, einfach so aus sentimentalen Gründen (bekloppt, I know!), aber ich fand ihn irgendwie strange, deshalb nicht gekauft.

          • Antworten Parkuhr Jan 22, 2015 22:40

            Ich finde ihn unfassbar gut!!
            Ist Sebastian limitiert, also der Lippenstift? Loool:D

            Finds voll nicht bekloppt, würde mich genauso gehen;)
            Parkuhr veröffentlichte kürzlich…Euer Hype ist nicht mein Hype #3My Profile

          • Antworten Anonymiss Jan 23, 2015 14:44

            Ich glaube, die gesamte Lips & Boys Kollektion ist limitiert – also ran an den Speck, falls du sie noch irgendwo sieht im KaDeWe oder sowas. Aber manche Farben sind die ausm Standardsortiment und manche sind Repromotes!

  5. Antworten Pia Jan 11, 2015 19:18

    Mrs., versuch zunächst einmal Produkte mit BHA einen Monat lang regelmäßig anzuwenden. Dein Problem liegt ja nicht auf der Haut, sondern tiefer, wo Clarisonic keinen Zugang hat. Wenn Du eine robuste Haut hast, nehme doch sofort 2% von Paulas Choice (205 Rabatt) – Liquid.
    Pia veröffentlichte kürzlich…Guerlain Shine Automatique – Rose Pompon, eine traurige LiebesgeschichteMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jan 11, 2015 23:48

      Du hast recht, bei meinem Problem hilft keine Bürste! Hab auf deinen Kommentar hin bei PC mal bestellt: “CLEAR Peeling Liquid 2% BHA extra stark” und viele viele tolle Proben! Danke dir! Das hätte ich schon lange machen sollen, das war schon lange fällig, mich mal bei PC umzuschauen!

  6. Antworten moiren atropos Jan 10, 2015 20:40

    Meine Kamera muss mit deiner verwandt sein, Blush gibt es immer zu Frühstück, den putzt sie ratzeputz auf ;)
    Ich nutze die Foreo Luna Mini und mag sie sehr gern, die Poren werden, in Kombi mit regelmäßgem Peeling, gut gereinigt und sind meiner Meinung nach auch kleiner. Ich habe mich damals einerseits aufgrund der Kosten und andererseits aus Hygienegründen gegen irgendeine Form der Reinigungsbürste entschieden.
    moiren atropos veröffentlichte kürzlich…Wunschliste 2015My Profile

    • Antworten Anonymiss Jan 10, 2015 22:46

      Danke für den Tipp, ich las hier schon einige Mal von der Foreo, macht mich neugierig! Ich lese mich da jetzt rein!

  7. Antworten Anni Jan 10, 2015 17:32

    Hey :)

    Also ich nutze den Clarisonic nun seit etwas über einem Jahr. Ich hatte immer schon Probleme mit Pickelchen, aber keine stark zu Akne neigende Haut. Nach einer hormonellen Umstellung ist es dann aber nochmal richtig schlimm geworden, weshalb ich mir dann auch den Clarisonic letztes Jahr zu Weihnachten wünschte.

    Leider fing ich ungefähr zur selben Zeit wieder an die Pille zu nehmen, weshalb ich nicht zu hunderprozent nur den Clarisonic bewerten kann. Ich habe allerdings nicht das Gefühl, dass er großartige Wunder vollbringt. Die Haut fühlt sich danach super gereinigt an, aber mehr tut er bei mir leider auch nicht, würde ich sagen.

    LG Anni

    • Antworten Anonymiss Jan 10, 2015 22:48

      Hallöchen!
      Gut zu hören, vielen Dank! Meine Haut kriege ich auch so gut sauber – ich benutze ein Muslin Cloth und Balm von Clinique. Dafür brauche ich wohl keine Bürste für 150 Euro!
      Meine Unreinheiten sind auch hormonell-bedingt und ich schätze einfach, dass da keine Bürste der Welt was machen wird :/

  8. Antworten Fanny Jan 10, 2015 15:22

    Also hormonell bedingte Unreinheiten bekommst du mit der Clarisonic nicht komplett weg (ich habe das Problem auch!), aber allgemein verbessert sie das Hautbild meiner Meinung nach schon. Ich habe mir ja vor einiger Zeit dann die Foreo Luna zugelegt und bin von der noch viel mehr angetan, einfach weil ich sie auch hygienischer finde, weil man keine Aufsätze wechseln muss. Ich habe übrigens sowohl über die Clarisonic als auch die Luna Berichte auf meinem Blog ;-) Ansonsten bin ich sehr gespannt was du noch zum Rae Morris Konturpinsel zu sagen hast! LG Fanny
    Fanny veröffentlichte kürzlich…Rückblick auf 2014 und meine Favoriten!My Profile

    • Antworten Anonymiss Jan 10, 2015 22:40

      Ich hab schon direkt beides aufgemacht und werde mich jetzt reinlesen. Bis jetzt hat mich die Foreo irgendwie nicht angesprochen, weil sie mich an dieses Peelingpad von Ebelin erinnert und ich eigentlich viel lieber schrubbende Sauberkeit mag (wie ich mir das mit Clarisonic vorstelle). Aber ich habe hier in den Kommentare schon paar Mal die Foreo erwähnt bekommen, so dass ich mich auch jetzt dafür interessiere ;D

      Also… Ich finde ihn tricky, oder ich habe noch nicht den richtigen Zugang zu ihm gefunden. Wir lernen uns noch kennen :D

  9. Antworten Anna D Jan 9, 2015 19:30

    Das selbe Thema mit den Unterlagerungen habe ich ja auch und anscheinend endlich einen Weg der Beseitigung gefunden (schönes FotD btw!!).
    Ich hab mir im Dezember dieses Foreo-Dingen zu gelegt, da ich es vom Prinzip her hygienischer finde, als eine Bürste. Seitdem benutze ich es und konnte eine definitive “Auflockerung” der Unterlagerungen feststellen. Heute war ich dann bei einer Gesichtsbehandlung, die mir meine Mama geschenkt hatte und siehe da: Die meisten ließen sich ganz einfach entfernen und meine Haut sieht jetzt zwar etwas geschunden aus, fühlt sich aber schon viel viel besser und glatter an. Die professionelle Reinigung bleibt einem bei vielen Unreinheiten wie bei mir nicht aus, bei kleineren Mengen kann man wohl auch selber Hand anlegen (habe ich zum Teil auch schon getan). Ich will und werde die Reinigung noch einmal (in ca 8 Wochen) wiederholen, damit auch der letzte Rest raus kommt und in der Zwischenzeit natürlich weiter mit der Foreo arbeiten. Danach muss man natürlich nicht mehr so häufig zur prof. Behandlung. Zwischen drin arbeite ich noch mit einem leichten chemischen Peeling um wirkliche Pickel zu minimieren. Bis dato fahre ich damit ganz gut, ein wirklich 100% Fazit würde ich aber erst in 3 Monaten ziehen wollen.
    Anna D veröffentlichte kürzlich…Ich bin ein Müllmessi #8My Profile

    • Antworten Anonymiss Jan 9, 2015 21:39

      Merci, merci!
      Foreo ist eine tolle Alternative, die ich noch nicht bedacht hab – danke, da les ich mich rein!
      Boah, gute Kosmetikerinnen sind so schwer zu finden, ich war mal bei einer (die arbeitet leider nicht mehr), sie hat mir echt wahnsinnig geholfen. Und bei einer danach – sie war so scheußlich und hat mir die Haut für sehr viele Wochen komplett verhunztz -.- Deshalb hab ich bisschen Angst und bin da vorsichtig mit. Aber schön, dass sie dir geholfen hat, dann behalt sie auch bei!

  10. Antworten shelynx Jan 9, 2015 14:32

    woha! Deine Haare sind ja so schön kurz und frech!Du siehst so schön jung aus!!!

    • Antworten Anonymiss Jan 9, 2015 21:03

      Danke liebste Fee! :* Du glaubst gar nicht, wie FROH ich bin, sie so kurz zu haben! Die langen haben mich einfach nur noch tierisch genervt!

  11. Antworten Bambi Jan 9, 2015 13:37

    Tagchen. Oh-ha, der Lippie gefällt mir richtig gut – schönes frisches Fotd!
    Ich habe zwar keine “Problemhaut”, aber ich hab ne Clarisonic und empfinde sie als überflüssig XD … schönes, teures Spielzeug, das nicht mehr benutzt wird. Bin halt auf BHA Peeling umgestiegen und das funzt gut für mich und ist um längen sanfter zur Haut.
    Kann deine Neugierde aber gut verstehen :)
    Bambi veröffentlichte kürzlich…Dior Diorskin Star Foundation ReviewMy Profile

    • Antworten Anonymiss Jan 9, 2015 21:13

      Ahoy-hoy und danke schön, ich mag ihn echt total gerne – so ein echtes Feuerrot!

      Es ist auch wichtig ein Gegenwind bekommen und nicht nur nur Positives!
      Ich erwarte natürlich keine Wunder und deshalb möchte ich einfach realistisch abwägen, ob sie mir tatsächlich helfen könnte, das Problem in den Griff zu kriegen. Bei dem Preis überlegt man sich das doch irgendwie ein bisschen genauer.
      Mir half einst Effaclar K von La Roche Posay, ABER dann haben sie die Formulierung geändert und die Milchsäure rausgenommen, seitdem habe ich leider kein einziges Produkt probiert, das mir so helfen konnte – wobei ich auch sehr effektiv merke, dass wenn ich mal meine Nicht-Raucher-Phasen habe, meine Haut auch auf Anhieb besser wird. Aber gut, das ist eine andere, lange Geschichte :D

  12. Antworten Annarrr. Jan 9, 2015 12:34

    Tolles FOTD, das Sculpting Powder möchte ich unbedingt haben!
    Ich habe eigentlich zu Akne neigende Haut, seit ich die Pille nehme habe ich allerdings nur noch leichte Unreinheiten (ich nehme sie nun 5 Jahre). Seit Oktober benutze ich die Clarisonic Mia2 größtenteils mit dem Deep Pore Aufsatz und nach einer Erstverschlimmerung (die Unreinheiten aus der tiefsten Hautschicht wurden eben nach und nach nach oben befördert) wird meine Haut jetzt immer besser. Vor allem habe ich das Gefühl, dass Unreinheiten schneller und besser abheilen. Nichtsdestotrotz ist meine Haut auch nach fast 4 Monaten Nutzung noch immer “krisselig”, weil es schon etwas dauert, bis jeglicher Schmutz an der Oberfläche und aus der Haut raus ist. Insgesamt finde ich mein Hautbild aber deutlich schöner als vor der Nutzung. Vielleicht findet sich ja noch jemand, der die Bürste schon etwas länger nutzt als 4 Monate, das sind jedenfalls meine bisherigen Erfahrungen. :)

    Liebe Grüße
    Annarrr. veröffentlichte kürzlich…[NAGELLACK] Sally Hansen 853 “Of Cors-et”My Profile

    • Antworten Anonymiss Jan 9, 2015 12:52

      Ich hatte in meiner Pubertät keine Probleme mit Unreinheiten, dann habe ich mit der Pille angefangen und meine Haut war einfach wunderschön. Seit ich sie vor 5-6 Jahren aber abgesetzt habe, fingen die Probleme an :(
      Ja, von der Erstverschlimmerung habe ich auf der Suche nach Reviews häufig gelesen, davor habe ich auch Angst. Meine Haut ist jetzt far from perfect und wenn da noch mehr dazu kommt ://
      Hast du auch andere Aufsätze probiert, oder bist du direkt zu Deep Pore? Ist sie hart, so dass deine Haut nach den ersten Benutzungen rot war? Spannt die Haut nach der Reinigung?

      • Antworten Annarrr. Jan 9, 2015 19:04

        Bei mir war die Erstverschlimmerung so schlimm zum Glück nicht, da kann ich dich beruhigen. Den ein oder anderen größeren Pickel habe ich hin und wieder so oder so einmal, bei mir stelle sich die Erstverschlimmerung so dar, dass das Hautbild etwas unruhig wurde, weil die verstopften Poren auffällig wurden, halt so kleine, nicht gerötete Pickelchen (ich bin echt schlecht im Erklären!). Natürlich ist das sehr subjektiv, klar. :/ Also gekauft habe ich die Bürste mit dem Sensitiv-Aufsatz, der für alle Hauttypen geeignet ist (sagte mir die Hautpflegeexpertin) und den mochte ich auch sehr gerne, der Deep Poren oszilliert aber als einziger Bürstenkopf in zwei Richtungen und hat längere Borsten, weswegen er sogar noch sanfter ist eigentlich. Die Borsten sind fest genug gebunden, dass sie nicht völlig wegknicken, aber nun auch nicht knüppelhart kratzig. Dadurch, dass du die Bürste ja nicht mit viel Druck auf die Haut bringst, ist es auch wirklich sanft. Meine Haut war nie gereizt und Spannungsgefühl hatte ich eigentlich auch nie. Ich benutze die Bürste immer mit dem Biotherm Biosource Reinigungsschaum, von daher fühlt sich meine Haut dank dieser Kombination sehr weich und geschmeidig an. Mein Freund hat sie aber auch schon mit aggressiveren Mitteln benutzt und hatte auch keine Probleme, sondern ganz zarte Haut. :)
        Annarrr. veröffentlichte kürzlich…[LIPPENSTIFT] Shiseido Perfect Rouge RD 514 “Dragon”My Profile

        • Antworten Anonymiss Jan 9, 2015 21:31

          Ah, deine Erklärung der Bürstenköpfe war sehr hilfreich, herzlich Dank!
          Ich muss mir das wirklich mal durch den Kopf gehen lassen und Pro’s und Contra’s abwägen – Wunder erwarte ich natürlich nicht, aber Hoffnung habe ich trotzdem, dass es DER Schlüssel zur besseren Haut sein könnte!

  13. Antworten eldaswish Jan 9, 2015 11:25

    Ui, wow. Der Lippenstift ist ja toll!
    Brille u Haarlänge (vor allem in Kombi) find ich auch super.
    Lg .)

    • Antworten Anonymiss Jan 9, 2015 12:48

      Danke schön! :)
      Ich bin wahnissin glücklich mit der Länge der Haare, ich hatte sie vorher jahrelang recht lang getragen und irgendwann haben sie mich nur noch genervt. Also ab zur liebsten Friseurin und weg waren sie!

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge