Colourpop Haul – ich habe nachgegeben! 19

Wahrscheinlich bin ich die letzte Bloggerin des Planeten, die einen ersten Colourpop – Haul veröffentlicht. Der Grund dafür ist einfach: ich habe mich wirklich lange und vehement gegen die Marke, die seit Monaten einen riesigen Hype genießt, gewehrt. Ob ich dem Hype erlegen bin, seht ihr nach dem Klick…

Colourpop_Haul_Overview

Bis meine Colourpop Bestellung tatsächlich verschickt wurde, hat es ein paar Tage gedauert. Allerdings kam das Paket zügig bei Shipito an und wurde in Windeseile via DHL Express an mich verschickt und kam von Haus aus (habe keine extra Services von Shipito in Anspruch genommen) sicher verpackt und unversehrt bei mir an!

Colourpop_Haul_Overview2

So much for the Bestellprozess – was habe ich mir aber tatsächlich bei Colourpop bestellt? 4 Lidschatten – Gameface, On The Rocks, Plaid, Hustle. 3 Blushes – In The Sheets, Aphrodisiac, Fox. 2 Ultra Matte Liquid Lipsticks – Midi, Bumble.

Colourpop_Haul_UltraMatte_Swatch

Fangen wir einfach mal mit den Liquid Lipsticks an. L: Midi, R: Bumble
Bereits beim Swatchen stellte ich fest, dass mir Bumble viel besser gefällt als Riot von Lime Crime (weshalb ich ihn kurzer Hand direkt an meine Mama abgegeben habe!). Midi hingegen ist farblich eher ein Reinfall – er wäscht mich komplett aus; ob ich ihn noch irgendwie adaptiert kriege, ist fraglich. Der Tragekomfort ist aber für einen Liquid Lipstick durchaus angenehm und auch die Tragedauer hat mich überzeugt. Ein Essen hat Bumble aber trotzdem nicht überlebt. Ich verstehe es nicht: wieso halten solche Teile bei allen, nur nicht an mir – esse ich irgendwie anders; oder esst ihr immer nur ein trockenes Brötchen? Aber dafür wurde ich auf Bumble angesprochen :)

Colourpop_Haul_Eyeshadow

Colourpop_Haul_Eyeshadow_Swatch

Und nun die Lidschatten. Im Swatchbild v.l.n.r.: Plaid, Hustle, Gameface, On The Rocks

Keine Textur ist derzeit so gehyped wie die der Colourpop Super Shock Eyeshadows. Naja, naja, naja… Außergewöhnlich? Ja! Einfach in der Anwendung? Wohl eher nicht. Wofür habe ich so viele, wundervolle Pinsel, wenn ich den Lidschatten mit dem Finger auftragen muss, um den eigentlichen Effekt zu erreichen? Gehe ich dann mit dem Pinsel über die Kanten, nehme ich wieder Deckkraft weg.
Die matten Lidschatten, die ich gerne in der Lidfalte benutze lassen sich, in meinen Augen, auch nicht gut mit dem Pinsel verteilen – das Ergebnis sieht zunächst nach Nichts aus, um irgendwann in einer totalen Farbkatastrophe zu enden. Synthetische Pinsel machen da einen viel besseren Job, aber nichts kommt an den Finger heran. Und ganz ehrlich? Der Effekt der Foiled Eyeshadows von Makeup Geek, ist ziemlich gleich mit den schimmerigen Colourpop Lidschatten und für die Matten gibt es auch genug Alternativen. Deshalb werde ich mir keine weiteren Colourpop Lidschatten zulegen!

Colourpop_Haul_Blushes

Colourpop_Haul_Blushes_Swatch

Zu guter Letzt die Blushes. L: Fox, M: Aphrodisiac, R: In The Sheets
Die Blushes haben dieselbe Textur wie die Lidschatten – was ich hierbei viel geiler finde! Die Textur macht das Overblushes schwer (aber nicht unmöglich – für euch mit Fox getestet! :D). Auch die Tragedauer hat mich überzeugt! Das beste Werkzeug: Contour Brush von Real Techniques (oder eben wieder die Finger, das mag ich aber wirklich überhaupt nicht.)! Und In The Sheets ist ja wohl die perfekte Alltagsfarbe (ähnlich wie MAC Mocha) – die zu allem passt und jedem stehen wird! Aber nur für Blushes werde ich nicht nochmal bei Colourpop bestellen – schließlich habe ich genug Alternativen, die mein Beautyherz mehr zum Hüpfen bringen!

Same stuff, different blog:

Anna
Carina
Marie
Sandri
Stef

Ist Colourpop nun worth the hype oder nicht? Die Qualität ist vor allem in Hinsicht auf den Preis herausragend, mich zu 100% geflashed hat die Marke aber nicht, so dass ich mit hoher Wahrscheinlich nicht noch einmal bestellen würde. Wie steht ihr zu Colourpop?

19 Kommentare zu “Colourpop Haul – ich habe nachgegeben!

  1. Antworten Maegwin Nov 25, 2015 20:56

    Du bist die letzte, die über die Produkte schreibt und die erste, die die Produkte nicht vergöttert, sondern irgendwie “erdlich” sieht. Wie ein Kosmetikprodukt eben und nicht ein Heilmittel….oder so.
    Die Farben, der Schimmer, die Qualität sind bestimmt toll, vor allem die Lidschattenfarben finde ich wunderschön.
    Trotzdem hatte ich nicht das Gefühl, dass ich die Produkte haben muss. Da habe ich andere Produkte, die ich vorziehen würde, wenn ich schon in Amerika bestelle – aber auch der Bestellvorgang schreckt mich etwas ab.
    Vielleicht werde ich irgendwann schwach, aber noch sind sie keine Must-haves.

    Viele liebe Grüße!

    • Antworten Anonymiss Dez 1, 2015 11:47

      Danke! Genau das war auch meine Intention mit diesem Artikel! Ich finde, der Hype ist viel zu riesig für etwas, was im Preisl-Leistungsverhältnis zwar ausserordentlich gut ist, aber eben nichts, was einem die Welt auf den Kopf stellt.
      Die Produkte, die ich mir gekauft habe, habe ich seit dem nicht mehr wirklich benutzt. Hätte ich mir das Geld auch sparen können :D

  2. Pingback: ColourPop Cosmetics Haul – dem Hype erlegen? | Jules' Beauty Notes

  3. Antworten Jules Nov 15, 2015 20:37

    Oh, ich hab heut auch grad meinen Haus vorgestellt, werde Dich gleich mal in der Liste ergänzen :)
    Mir ergeht es da sehr sehr ähnlich wie Dir. Die Farben sind wirklich toll, doch der Auftrag manchmal sehr aufwendig. Ich werde vorerst auch nicht mehr bestellen, meine Neugier ist gestillt :) Game Face habe ich auch, ein so schöner Ton. Lg Jules
    Jules veröffentlichte kürzlich…ColourPop Cosmetics Haul – dem Hype erlegen?My Profile

  4. Antworten Anna D Okt 29, 2015 20:12

    Ich finds immer wieder interessant – aber auch sehr gut so – zu lesen welche Texturen bei wem funktionieren und bei wem eben nicht. Ich finde gerade die Lidschatten das einzig spannende, weil ich Creamprodukte mit ein paar Ausnahmen (NARS Cactus Flower, Becca Pearl) auf den Wangen echt nicht mag. Und ich hab auch relativ wenig Probleme mit dem Auftrag, da ich kein Problem mit meinen Fingern habe und für den Rest halt sehr dichte Synthetikpinsel habe. Mit Hustle hatte ich z.B. wenig Probleme, auch wenn ich fürs weite blenden dann doch eher zu nem Puderlidschatten greifen würde, da finde ich den Effekt aber auch einfach schöner!
    Dennoch haben sich die Super Shock Shadows bei mir definitiv fürs schnelle AMU durchgesetzt… Hab halt nicht immer 5 Stunden Zeit zum blenden, schichten usw. :D

    Trotzdem werde ich da vorerst nicht mehr bestellen. Shippingfirmen sind einfach n totaler Abturner für mich… Außerdem habe ich ja das ganze Sortiment durch geforscht und somit alles, was ich haben wollte. :D
    Anna D veröffentlichte kürzlich…Nope, kein NutellaMy Profile

    • Antworten Anonymiss Dez 1, 2015 11:49

      Creme-TExturen sind auch für mich nicht so recht, das habe ich ja oft genug erwähnt. Die Neugier ist gestillt, der Rest ist erstmal nicht weiter interessant! momentan ist aber irgendwie nichts interessant für mich. Die Les Beiges Chanel Foundation interessiert mich, aber ansonsten bin ich wohl “übersättigt” und genieße das, was ich habe!
      Und ja, der umständliche Bestellweg ist echt ein Abturner – da hast du vollkommen Recht!

  5. Antworten The Lipstick Fox Okt 27, 2015 22:04

    Hallo,
    Ich finde es schön, so eine ehrliche Meinung zu lesen, da das vor allem zeigt, dass wirklich jedes Produkt anders an jedem funktioniert. Ich bin z.B. restlos begeistert von Colourpop bis auf die Blushes- da bin ich eher enttäuscht.
    Aber dennoch finde ich, dass sie Lippenstifte und Lidschatten in guter Qualität herstellen können und ich benutze die Produkte auch täglich in Kombination mit anderen Produkten.
    Bezüglich der Lidschatten: Ich trage sie meist mit dem Finger auf, verblende dann und tupfe dann nochmals etwas farbe drüber, um das Ergebnis zu intensivieren. Ein feuchter Pinsel funktioniert bei mir auch gut.

    Liebe Grüße
    Nadine
    The Lipstick Fox veröffentlichte kürzlich…Halloween Blogparade | The Jigsaws WifeMy Profile

    • Antworten Anonymiss Okt 27, 2015 22:50

      Hey! Vielen Dank für deinen Kommentar :)
      Du hast absolut recht – die Qualität ist großartig – heut zu Tage hat man selten solch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis!
      Was stört dich an den Blushes? Die Textur? Womit trägst du die denn auf? Den Real Techniques Contour Brush mag ich dafür wirklich sehr gerne, aber den Auftrag mit dem Finger möchte ich demnächst auch noch ausprobieren!
      Genauso habe ichs auch gemacht bei den AMUs, die ich bis jetzt damit geschminkt habe – auftragen, verblenden, intensivieren! :)

      Liebe Grüße und einen schönen Abend!

  6. Antworten Miss Grapefruit Okt 27, 2015 16:10

    Ich finde es gut, dass du so ehrlich bist.
    Ich persönlich liebe jedoch die Lidschatten von Colourpop. Ich verwende dafür einen angefeuchteten Pinsel. Dadurch lässt sich der Lidschatten genauso gut auftragen wie mit dem Finger. Wenn ich etwas verblenden möchte, tupfe ich die Farbe auf die gewünschte Stelle und verblende sie erst im Anschluss, so bleibt das Ergebnis deckend.
    Ich habe mir ebenfalls Bumble bestellt und mir gefällt die Farbe leider auch nicht, bzw. sie sieht nicht schön an mir aus. Die Liquid Lipsticks halten bei mir nahezu den ganzen Tag, auch wenn ich etwas fettiges esse. Die Deckkraft lässt hierbei ein wenig nach, was ich jedoch als nicht zu tragisch empfinde.

    Wenn dich die Produkte nicht begeistern konnten, dann ist das so. Dafür gibt es so viele andere Marken, die dir vielleicht gefallen und dafür den anderen nicht.

    Ich wünsche dir einen schönen und hoffentlich sonnigen Tag

    Liebe Grüße
    Jeanette
    Miss Grapefruit veröffentlichte kürzlich…May Beauty – The Incredible Face MaskMy Profile

    • Antworten Anonymiss Okt 27, 2015 20:31

      Hey!
      Vielen, lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar! Das sollte ich probieren, wie du es beschreibst: deckend auftupfen und erst dann verblenden – danke für den Tipp!
      Wenn nur die Farbe verblassen würde, wäre ich glücklich. Bei mir passiert nämlich genau das, was bei einem normalen Lippenstift: die Mitte ist weg, der Rand bleibt hässlich zurück :( Ich weiß einfach nicht, was ich falsch mache – vielleicht esse ich wirklich “falsch” :D

  7. Antworten Blunia Okt 27, 2015 11:06

    Ich hab Solow, Bumble und Tulle bestellt. Bei mir halten sie ganz gut. Bumble liebe ich wirklich. Ich wundere mich, dass teilweise die Farben anders wirken als sonst, meine Lippen scheinen, da dunkler die Farben dunkler wiederzugeben. Hm.

    So ist mir Solow an mir zu Pink (auf allen anderen Swatches gefällt er mir gut, wirkt viel heller) Ich hätte ihn Dir zum Tausch angeboten, aber Midi sähe auf meinen Lippen aus wie fehl am Platz. Naja tragen werde ich ihn nicht. Mal sehen, wer ihn mir abkauft, oder ob ich ihn nächsten Monat mal bei Ebay einstelle.

    • Antworten Anonymiss Okt 27, 2015 20:14

      Meine Lippenfarbe ist von Natur aus auch kräftiger, da kommt selten etwas genauso raus, wie in der Tube oder im Swatch! Daher kann ich’s total nachvollziehen, was du meinst!

      Bumble ist aber wirklich der Wahnsinn! Den werde ich so schnell nicht abgeben <3

  8. Antworten Shelynx Okt 27, 2015 09:51

    Schade, dass Midi bei Dir nichts ist. Bumble kann ich mir dafür wirklich umso besser vorstellen! – An Lidschatten war ich auch nicht so unartig wie an Liquid lipsticks… da gibt’s jetzt ein paar der kleinen Röllchen bei mir :-)
    Shelynx veröffentlichte kürzlich…Your Vote Counts– Ergebnis Oktober 2015 –My Profile

    • Antworten Anonymiss Okt 27, 2015 20:11

      Dass du solche Texturen derzeit gerne magst, habe ich schon mitbekommen! Schön, dass du so gut mit den so gut klar kommst. Wie pflegst du deine Lippen am Abend? Fühle mich danach wie dehydriert :/

  9. Antworten Stef Okt 27, 2015 08:26

    Du sprichst hier etwas aus, was vor lauter Hype gern mal vergessen wird: die Textur hat so seine Tücken! Bei einigen Lidschatten kann ich einen Pinsel vergessen, mit dem Schwammapplikator wird es aber auch nicht so recht deckend. Mit dem Finger ein komplettes, komplexes AMU zu schminken wird schwer. Ich mag die Lidschatten, weil sie eben anders sind. NUR diese Textur für den Rest meines Lebens wäre mir zu anstrengend.
    Die Blushes hingegen treiben mich in den Wahnsinn, weil ich gern mit dem Pinsel rühre. Aber wie lang ich auch rühre, so richtig will kein Produkt am Pinsel haften bleiben. Die Highlighter hingegen sind der Oberhammer, hierfür nehme ich wiederum gern den Finger.. weiß auch nicht :/
    Ich habe auf Midi verzichtet und zu Solow gegriffen, weil ich mir schon irgendwie dachte, dass er zu hell an mir sein sollte. Ärgerlich, aber du bekommst ihn sicher los. Bumble ist toll, das stimmt! Bei mir halten die Lippenstifte übers Essen hinaus, aber ich esse dann auch immer sehr vorsichtig und nichts, was ich abbeißen muss.. Oh je, wie das klingt..
    Stef veröffentlichte kürzlich…[Urlaub]: New York CityMy Profile

    • Antworten Anonymiss Okt 27, 2015 20:06

      Die Textur ist wirklich einzigartig, aber für mich ist sie nicht wirklich was! Aber gut, teuer waren die Sachen wirklich nicht, ist jetzt kein riesiger finanzieller Verlust und Neugier befriedigen darf man ja wohl :D
      Aber es ist halt wie du so schön sagst: mit dem Finger ein komplettes UND auch noch komplexes AMU zu schminken – ist schwer! Ich muss gestehen, dass ich das auch überhaupt nicht mag – dann hast du dann noch hier und da was am Finger, oder an der Hand oder unterm Fingernagel. Naaaaaahh…
      Bei Solow habe ich wirklich überlegt, aber an manchen sieht er sehr schön – nicht auffällig aus; und an manchen ist er äußerst kreischend und so pink, dass ich genau weiß: er wird mir nicht stehen!
      Highlighter haben mich von vorn herein kalt gelassen, ggf wären die Brinzer noch was für mich. Aber janz ährlisch? Habe keine Lust für solche “Fisseligkeiten” da noch mal zu bestellen :D

  10. Antworten Blush & Sugar Okt 27, 2015 08:13

    Ich muss dir widersprechen – Ich bin die einzige die noch nicht einmal etwas bestellt hat :-D
    Bisher ist mir der Bestellprozess einfach zu umständlich. Dennoch gibt es einige Farben, die ich schon auf Blogs bewundert habe, die mir sehr gefallen. Deine Auswahl gefällt mir ebenfalls sehr gut.
    Viel Spaß mit deinen neuen Colorpop Produkten :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar
    Blush & Sugar veröffentlichte kürzlich…Shiseido Luminizing Satin Face Colour Tea Rose & Perfect Rouge SalonMy Profile

    • Antworten Anonymiss Okt 27, 2015 19:56

      Der Bestellprozess ist natürlich bei weitem nicht so easy-peasy wie man’s gewohnt ist. Aber es war im Endeffekt gar nicht kompliziert und sogar sehr cool (eigentlich das Coolste an der Bestellung :D :D). Man konnte so richtig “hautnah” mit dabei sein, wie das Päckchen ankam, dann konnte man selbst die Zollerklärung ausfüllen (was sich auch schlimmer anhört, als es tatsächlich ist: die genaue Produktbezeichnung und Preis eingeben, fertig!)
      Vielen Dank :*

Hinterlasse eine Antwort auf Shelynx Antworten abbrechen

  

  

  

CommentLuv badge