Beauty Talk pt. 3 – Becca, Essie, Bite Beauty 15

Lang lang ist es her, dass es hier einen Beauty Talk gab. Jetzt ist es mal wieder an der Zeit, denn ich habe ein bisschen was zu erzählen und zu zeigen.

Man, was bin ich froh, dass der Frühling bald Einzug hält und, dass das Licht jetzt ein bisschen länger verweilt, als nur für gefühlte 20 Minuten am Tag!

beauty_talk_moonstone2

Ich bin ja sowas von wie verliebt in Moonstone von Becca – sowohl flüssig, als auch in Puderform – das kann ich gar nicht in Worte fassen. Beide kommen bei jedem Schminken zum Einsatz. Die flüssige Version macht (vor allem in Verbindung mit der Rouge Bunny Rouge Foundation) in meinem Gesicht einen wahnsinnig gesunden Glow, dass ich sogar wie gebräunt aussehe. Und der Puderhighlighter ist mit Abstand der Schönste, den ich bis jetzt gesehen habe und er schlägt Mary-Lou um Längen! Auch wenn Fanny den Vergleich neulich schon gezeigt hat, komme ich einfach nicht umher, die beiden Schätzchen zu zeigen! L.: Becca Moonstone; R.: TheBalm Mary-Lou Manizer.

beauty_talk_moonstone1

Ob Agave Lip Mask von Bite Beauty (die ich auch letztens bei Sephora gekauft habe) meinen heißgeliebten Lucas Papaw vom Thron stoßen kann, wage ich zu bezweifeln. Aber eins sei sicher – schnell verbrauchen wird sich das Produkt nicht. Denn es ist so dermaßen schwer rauszukriegen, das könnt ihr euch nicht vorstellen! Es ist steinhart in der Tube, ich muss den Lipbalm erst in der Tube durchkneten, ehe ich mit beiden Händen drücken muss, um ein mini Tröpfchen rauszukriegen.

beauty_talk_cashmere_matte1

Leider waren die beiden Essie Lacke aus der Cashmere Matte Kollektion – Spun in Luxe und Comfy in Cashmere, die ich noch vorm deutschen Verkaufsstart bei Petra’s Nailstore gekauft habe, leider eher ein Reinfall – wie Stef schon unter meinem Instagram-Bild schon angedeutet hat.
Vielleicht lag es an meiner Unfähigkeit mit dem schmalen US-Pinsel umzugehen, aber der Lack trocknete so schnell, dass wenn ich noch einmal drüberging zum Korrigieren, sich Hubbel bildeten und das Ganze sehr unregelmäßig wurde, sodass ich schließlich mit dem Topcoat alles drüberlackieren musste. Schade, denn das Mauve und das geschwärzte Navy sind einfach nur wunderschön!

beauty_talk_amu1

Und ein schlichtes AMU mit der Kat von D Monarch Palette – ich hab sie euch immernoch nicht gezeigt, aber sie ist auch irgendwie nicht einen ganzen Beitrag “wert”. Sie haute mich einfach nicht so um, sie ist ein solides workhorse, aber eben auch nichts Besonderes.

Außerdem möchte ich zwei Pinsel haben: einen Fächerpinsel (ich warte, bis der Neue von Zoeva demnächst bei Douglas erscheint, möchte ungerne bei Zoeva nur einen Pinsel bestellen) und einen Lippenpinsel. Ich möchte unbedingt einen kurzen, aber eckigen und flachen – so wie der von Rae Morris, nur eben kürzer). Bis jetzt habe ich nur den von Tom Ford gefunden, aber ca. 40€ für einen Lippenpinsel auszugeben finde ich irgendwie too much!

Das war es schon mit Beauty Talk dieses Mal! Was brennt euch derzeit so auf dem Beauty-Herzchen? Erzählt’s mir!

15 Kommentare zu “Beauty Talk pt. 3 – Becca, Essie, Bite Beauty

  1. Antworten moiren atropos Feb 13, 2015 21:47

    Pinsel habe ich auch schon wieder auf dem Schirm, ein paar schmalere Lidschattenpinsel und den ein oder anderen Gesichtspinsel von Zoeva, teilweise dank des aktuellen Nachgeschminkt-Videos.
    Ach und ich überlege an einer Wimpernzange, muss mich aber erstmal damit beschäftigen welche es da so gibt, ich denke so eine könnte bei meinen Wimpern nen deutlichen Unterschied machen.
    moiren atropos veröffentlichte kürzlich…Fellschnauzen-Freitag #5My Profile

    • Antworten Anonymiss Feb 16, 2015 00:56

      Wimpernzangen kenne ich nicht viele – ich brauche keine (habe auch eine tierische Angst vor diesen Dingern in der Nähe meiner Augen :D) – zwei Gute kenne ich allerdings: Shu Uemura und Kevyn Aucoin!

      Pinsel von Zoeva sind eine riesengroße Klasse – das Preis-Leistungs-Verhältnis ist da wirklich unschlagbar!

  2. Antworten Andreea Feb 13, 2015 12:25

    Durch das rumsurfen bilde ich mir ein jetzt SUQQU haben zu müssen (viel zu teuer!!) und irgendwelche Lipliner und Zeugs.
    Allerdings sollte ich ein Sale machen, kein Platz mehr.
    Andreea veröffentlichte kürzlich…TOM FORD BEAUTY Frühling 2015My Profile

    • Antworten Anonymiss Feb 13, 2015 17:37

      Was denn von Suqqu? :)

    • Antworten Anna Feb 13, 2015 18:20

      Die Foundation von Suqqu? Oder was anderes?
      Die Lidschattenpalette fandst Du von der Textur nicht so toll. Lippenstifte sollen super sein, aber sheer. Und die Pinsel natürlich – aber darüber hat Paphioja bereits ausgiebig geschwärmt.

  3. Antworten Annarrr. Feb 12, 2015 10:54

    Moonstone habe ich tatsächlich auch schon bei Fanny bewundert, aber ich muss meinem Highlighter-Horten vorerst mal ein Ende setzen.. Ich habe letzten Monat glaube ich vier neue gekauft, das reicht erstmal.. bis nächsten Monat vielleicht, oder so? :D Mir hat es ja Rose Gold angetan, weil ich leicht rosane Highlighter präferiere, aber Moonstone ist halt auch verdammt hübsch, wie dem auch sei..
    Ich bin bei den essies ja auch noch skeptisch. Zwar stehen drei Lacke auf meiner Wunschliste aber gerade Spun In Lux ist mein Sorgenkind. Ich warte definitiv auf einen deutschen Launch (muss eh erstmal meine Sammlung links machen, viel zu viel..) und werde die Fläschchen dann mal im Laden drehen und wenden. Schade, dass sie bei dir so zickig waren. :/
    Schlusswort: mir gefällt das AMU super!
    Annarrr. veröffentlichte kürzlich…[NAGELLACK] Sally Hansen 701 “Pink Dream”My Profile

    • Antworten Anonymiss Feb 12, 2015 19:27

      Ich hab momentan auch son Highlighter-Trip und ich schmachte Candlelight von Kevyn Aucoin gerade an – ABER er ist nicht so auffallend wie z.B. Moonstone, wodurch ich ihn eigentlich nicht brauche – ich mag auffällige Highlighter!
      Rose Gold ist auch total schöööön <333 *_*
      Matte Lacke sind aber auch wirklich schwierig – ich kenne jetzt auf Anhieb keinen matten Lack, der wirklich gut ist. Einfach mit einem matten Topcoat und gut ist! Vielleicht verhält sich die Kollektion mit einem deutschen Pinsel besser, aber mitm Ami Pinsel fand ich die beiden nicht gut :(

  4. Antworten Stef Feb 12, 2015 10:20

    Mit Moonstone kann ich leider nicht glänzen, aber ich erhoffe mir ganz viel von Lightscapade, der hier seit Samstag rumliegt und darauf wartet gutes Licht zu bekommen -.-
    Wie gesagt, ich kann den matten Nagellack-Trend aktuell so gar nicht nachvollziehen, weil ich dachte, der wäre schon rum. Die Sally Hansen Lacke finde ich so unattraktiv.. Die essie-Lacke finde ich vom Grundprinzip her gar nicht schlecht, vielleicht lassen sie sich mit dem breiten europäischen Pinsel auch besser lackieren, so one stroke mäßig. Die Farben selbst finde ich klasse, der Schimmer ist total toll. Aber bitte glänzend!
    Stef veröffentlichte kürzlich…OPI My private jetMy Profile

    • Antworten Anonymiss Feb 12, 2015 18:58

      Jetzt geht es ja schon langsam mit dem Licht – die Tageslichtlampen machen mich auch schon ganz kirre, nie wird damit irgendwas farbgetreu!
      Ich hab bei Twitter mit einem Auge mitbekommen, dass die deutsche Version erst im nächsten Halbjahr kommt O_O, aber ich sollte vielleicht mal aus einem ungenutzten Essie den Pinsel ausprobieren!
      Mit einem Topcoat war der dunkle echt besonders, aber auch Dive Bar (den gibts glaub ich nicht mehr) tut es dann genaus (sogar noch schöner!)

  5. Antworten Fanny Feb 11, 2015 15:22

    Freut mich dass dir Moonstone auch so gut gefällt, ist einfach ein tolles Teil! Die Cashmere Matte Kollektion von Essie lässt mich irgendwie total kalt, zum Glück. Und einen gescheiten Lippenpinsel hätte ich auch mal gerne, bisher nehme ich wenn überhaupt immer den Detailer Brush von Real Techniques aus der Core Collection, bin aber nicht 100 % begeistert davon.
    Fanny veröffentlichte kürzlich…Burberry Lip Cover – OxbloodMy Profile

    • Antworten Anonymiss Feb 11, 2015 17:22

      Jo, Moonstone gefällt mir so gut, dass ich mir vermutlich die Fullsize holen werde, wenn die Travelsize aufgebraucht ist <3
      Die 7 von Wayne soll für toll für die Lippen sein, wenn ich ihn gewaschen habe, probiere ich es damit! :) Hast du ihn auch?

  6. Antworten Shelynx Feb 11, 2015 12:55

    Schöner Artikel – ich mag Deinen Beauty Talk! – Auch wenn ich jetzt mal ein Auge auf den BECCA Highlighter haben werde – jetzt aber erstmal den Mary Loumanizer fertigstellen… und den Dior… und… äh… also … eigentlich ist hier viel zu viel… *schluck* und von REvlon hatte ich mir gerade aus England 2 bestellt… 2 flüssige… Es gibt zu viel, das einen interessiert… der Schimmer und die Konsistenz sehen aber wirklich schön aus!

    • Antworten Anonymiss Feb 11, 2015 13:56

      Danke! :*
      Hier sind auch mehr Highlighter, als ich aufbrauchen könne; und sind wir doch mal äußerst ehrlich: viele sind einfach sich viel zu ähnlich!
      Die Farbe von Moonstone gefällt mir etwas mehr als Mary Lou. Die Textur von Mary ist etwas buttriger – so zum inneren Vergleich.
      Revlon Highlighter? Sind die gut? Flüssig-Cremiger Highlighter ist bei RBR auch toll (*in den Raum werf* ;D)

  7. Antworten Giulia E. Feb 11, 2015 10:41

    Mit der Zeit wirds leichter bei der Agave Lip Mask mit dem Rausdrücken, was mich allerdings auch nervt: die Beschichtung der Verpackung bröckelt mit der Zeit ab und man hat immer kleine metallische Bröckchen an den Fingern. Das Produkt finde ich an sich gut, aber die verpackung ist echt unter aller sau, und das bei so einem Preis. Hält mich davon ab, das nochmal nachzukaufen. Den flüssigen becca Highlighter liebe ich auch sehr, mit der gepressten Version liebäugle ich auch! LG

    • Antworten Anonymiss Feb 11, 2015 13:59

      Willst du auch Moonstone gepresst? Oder irgendeine andere Version?
      Ja, das Brückeln habe ich auch schon festgestellt; und das obwohl sie seit kurzem hier wohnt! Klar, wenn man die immer Kneten muss wie einen Teigklumpen.
      Ich finde zwar toll, dass sie sich so “schwer” auf die Lippen legt und nicht sofort verschwindet wie manche Pflegeteilchen wie EOS z.B., aber besonders pflegen tut sie darunter nicht.
      Lucas Papaw ist einfach das Nonplusultra (gerade bei Amazon Nachschub bestellt). Vielleicht ist es auch was für dich?

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

CommentLuv badge