New York Cheesecake

Ich liebe New York Cheesecake! Am liebsten hausgemacht. Meine Mama ist auch ein riesiger Fan von meinem Cheesecake und da sie heute Geburtstag hat, gibt’s für sie eine kleine leckere Überraschung. Das Rezept ist total easy.

Recent Favourites #1 1

Irgendwie.. Wurde es doch mal Zeit einen “Recent Favourites”-Post zu machen. Anhand meines Konsumverhaltens bin ich mir sicher, dass es für Monatsfavoriten nicht reicht, aber ab und zu meine Lieblinge zeigen.. Warum eigentlich nicht? In den vergangenen Wochen und gar Monaten griff ich immer wieder nach hauptsächlich diesen Produkten. Welche das sind?

I ♥ Red Lipstick 4

Rote Lippen haben Stil und Klasse! Um rote Lippen zu tragen, braucht man Mut, der aus dem Selbstbewusstsein resultiert. Hat man das, kann man auch bare-faced mit Statementrot auf die Straße gehen. Merke: du trägst den Lippenstift, nicht umgekehrt!

Schnuppertag #1

Ich liebe Lippenstifte und Blushes, das dürfte bekannt sein. Aber auch Düfte sind meine Leidenschaft. Und warum sollte ich es also vorenthalten, wenn ich es doch einfach zeigen kann. Mit meinen Jo Malone Düften geht es heute los. 3 Stück sind es an der Zahl: White Jasmine & Mint, Earl Grey & Cucumber und Peony & Moss

Tom Ford Smoke Red

oder warum mein Mann der allerbeste Mann dieser Welt ist!

Lippenstifte: Was hab ich mir dabei gedacht?! 4

Von Zeit zu Zeit miste ich meine Schminkkommode aus, um meine kleine Sammlung auch klein zu halten. Gut, klein ist natürlich relativ – für jemanden ohne jeglichen Bezug zu Kosmetik erscheint meine Kollektion riesig. Für ein Schminkmädchen ist das aber relativ klein. Ich finde sie genau richtig, auch wenn es mich nicht davon abhält immer mehr zu kaufen. Aber dafür miste ich ja auch zwischen durch mal aus. Da eine Ausmistaktion längst fällig war, kam mir der “Lippenstifte: Was hab ich mir dabei gedacht?!”-TAG von Shelynx absolut gelegen!

Review: RiRi Woo – das Objekt der Begierde 2

OH MEIN GOTT! Wir haben alle wie verrückt F5 gedrückt – in der Hoffnung, dass er schon im Onlineshop erschienen ist. Die Rede ist (wie man unschwer an der Überschrift erkennen kann) der limitierte Lippenstift “RiRi Woo” aus Rihanna’s Kolloboration mit MAC namens “RiRi hearts MAC”. Dann war da die gefühlte Ewigkeit in der Warteschlange, bis der Lippenstift endlich dem virtuellen Einkaufskorb hinzugefügt worden ist. Dann dachte man eigentlich, man wäre auf der sicheren Seite, doch das war nur die halbe Miete. Nicht alle, die ihn bestellt haben, haben auch tatsächlich eine Versandbestätigung gekriegt.